Anzeige
Clever Urlaub planen

Brückentage 2023 in Bayern: So gelingt Urlaubsplanung

  • Aktualisiert: 08.09.2023
  • 15:17 Uhr

Wie soll ich den Urlaub 2023 am besten planen? Ein Überblick über die Brückentage 2023 in Bayern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus 28 Urlaubstagen bis zu 62 freie Tage clever kombinieren können. 

Anzeige
Article Image Media
© 17:30 SAT.1 Bayern

Winterurlaub zu Jahresbeginn

Um den Feiertag "Heilige Drei Könige" (6. Januar 2023) gibt es mit vier Brückentagen neun Tage am Stück frei.

Anzeige
Anzeige

Sommer-Urlaub zu Ostern

Unter Berücksichtigung der Feiertage zu Ostern („Karfreitag“ - 7. April 2023 und "Ostermontag", 10. April 2023) kann man aus acht Urlaubstagen 16 freie Tage am Stück zaubern. Dank "Christi Himmelfahrt" am 18. Mai ist ein weiteres langes Wochenende möglich. Sogar zwölf Tage ausspannen sind drinnen, wenn man "Christi Himmelfahrt" mit Pfingsten („Pfingstmontag“ - 29. Mai 2023) kombiniert.

Langes Wochenende zu "Fronleichnam"

Die nächste Gelegenheit für ein langes Wochenende ermöglicht "Fronleichnam" am 8. Juni 2023. Hier am besten Freitag frei nehmen und vier Tage sichern. Besonders gut haben es die Augsburger: Durch das Friedensfest am 8. August haben sie noch einen Feiertag mehr als alle anderen Bayern.

Anzeige

Viertage-Wochenende um "Mariä Himmelfahrt"

Eine weitere Gelegenheit für ein Viertage-Wochenende bietet "Mariä Himmelfahrt" am 15. August 2023.
Diesen Feiertag gibt es nur in Bayern und im Saarland.

Herbst-Urlaub zum "Tag der Deutschen Einheit"

"Der Tag der Deutschen Einheit", am 3. Oktober 2023, fällt günstig auf einen Dienstag. Mit nur vier Urlaubstagen hat man somit neun Tage am Stück frei.

Anzeige

Kurz-Trip um "Allerheiligen"

"Allerheiligen" ist nur in fünf Bundesländern ein gesetzlicher Feiertag - unter anderem in Bayern.
Allerheiligen fällt 2023 auf einen Mittwoch mit zwei Brückentagen. Somit sind fünf Tage am Stück möglich.

Weihnachtsfeiertage 2023

2023 liegen die Weihnachtsfeiertage ideal: Der erste und der zweite Weihnachtsfeiertag fallen auf einen Montag und auf einen Dienstag. Das macht ein Vier-Tage-Wochenende, ohne auch nur einen Urlaubstag dafür zu investieren. Mit drei Urlaubstagen sind sogar zehn freie Tage am Stück möglich.

Impressum: Verantwortlich für den Inhalt

Weitere Service-Themen:
Bereits in der Schuldenfalle? Tipps vom Experten

Bereits in der Schuldenfalle? Tipps vom Experten

  • Video
  • 02:14 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group