Anzeige
Osterrezepte aus Bayern

Einfaches Osterbrunch-Rezept: Rühreikörbchen mit Hasenohren

  • Veröffentlicht: 27.03.2024
  • 15:28 Uhr
  • Sara Ritterbach Ciuró
Rühreikörbchen mit "Hasenohren" zu Ostern
Rühreikörbchen mit "Hasenohren" zu Ostern© 17:30 SAT.1 Bayern

Ostern steht vor der Tür - damit beim Osterbrunch nicht immer das gleiche auf den dem Tisch landet, stellt Küchenchef Josef Ostermeier aus dem Raum Freising neue Rezepte vor. Heute: Rühreikörbchen mit "Hasenohren"

Anzeige

Inhalt

  • Zutaten:
  • Zubereitung:

Zutaten:

Für acht Rühreikörbchen werden benötigt:

  • 8 Eier
  • 1 Tk Packung Flammkuchenteig
  • 2 EL Butter
  • Kresse
  • 1 Muffinform
Anzeige
Anzeige

Zubereitung:

  • Flammkuchenteig entrollen
  • Kreise ausstechen und in die Backförmchen drücken 
  • In den Backofen für 10-12 Min bei 200 Grad

Aus dem restlichen Teig 16 ovale Hasenohren formen. Die kommen bei gleicher Temperatur für 8 Minuten in den Ofen.

Nach Belieben Rührei machen und das in die fertigen Körbchen füllen.
Hasenohren reinstecken und mit Kresse garnieren.

Rühreikörbchen mit "Hasenohren" zu Ostern
Rühreikörbchen mit "Hasenohren" zu Ostern© 17:30 SAT.1 Bayern

Weitere Rezepte für Ostern:

Mehr News und Videos
Wirtschaft in Bayern: Abhängigkeit von Europa-Politik

Wirtschaft in Bayern: Abhängigkeit von Europa-Politik

  • Video
  • 02:08 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group