Anzeige
Osterrezepte aus Bayern

Einfaches Rezept für Osterbrunch: Blätterteig-Möhren vom Koch-Profi aus Bayern

  • Aktualisiert: 27.03.2024
  • 15:47 Uhr
  • Elena Dersch
Blättertteig-Möhren zu Ostern
Blättertteig-Möhren zu Ostern© 17:30 SAT.1 Bayern

Ostern steht vor der Tür - damit beim Osterbrunch nicht immer das gleiche auf den dem Tisch landet, stellt Küchenchef Josef Ostermeier aus dem Raum Freising neue Rezepte vor. Heute: Blätterteitg-Möhren.

Anzeige

Inhalt

  • Zutaten
  • Zubereitung
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für acht Blätterteig-Möhren brauchen wir: 

  • 1 Rolle Tk Blätterteig
  • 250g Frischkäse
  • Paprika
  • Dill
  • Meerrettich
  • 1 Zitrone
  • 2El Milch
  • 1 Ei
  • 1El Sesam
  • Petersilie

Zubereitung

  • Backofen auf 220 Grad
  • Blätterteig ausrollen und ihn der Länge nach in 8 Streifen schneiden
  • Blätterteig um Trichter wickeln
  • Ei mit Milch vermischen und die Blätterteigrollen damit bestreichen
  • Mit Sesam bestreuen und ab in den Ofen - für ca. 18 Minuten goldgelb backen

Während der Backzeit kann die Füllung vorbereitet werden:

Wahlweise Frischkäse mit Gemüse und Gewürzen vermengen. Und in die abgekühlten Hörnchen geben. Für den Möhren-Look noch ein Stängel Petersilie in die Füllung stecken.

Weitere Rezepte zu Ostern:

Mehr News und Videos
Ehrenamtlichen-Ehrung und Promi-Besuch: Landtag lädt zum Sommerempfang

Ehrenamtlichen-Ehrung und Promi-Besuch: Landtag lädt zum Sommerempfang

  • Video
  • 01:26 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group