Anzeige

IT-Ausfall bei Lufthansa: Lage am Münchner Flughafen

  • Aktualisiert: 15.02.2023
  • 18:59 Uhr

Weltweite IT-Pannen bei der Lufthansa - auch Bayern betroffen. Grund waren Bauarbeiten an einer Bahnstrecke in Frankfurt. So war die Lage am Münchner Flughafen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Weltweiter IT-Ausfall bei der Lufthansa: Lage in Bayern

  • Auswirkungen am Münchner Flughafen, der FC Bayern betroffen

Chaos am Münchner Flughafen

Es war ein Tag voller Chaos am Münchner Flughafen, als die IT-Systeme der Lufthansa auf der ganzen Welt ausfielen. Die Flughafengesellschaft FMG berichtete von Einschränkungen und vereinzelten Flugausfällen, die durch eine technische Störung bei der Lufthansa Group verursacht wurden. Bei den Passagierinnen und Passagieren herrschte Unklarheit und Sorge hinsichtlich der Abflugszeiten der Flüge.

Anzeige
Anzeige

Spieler des FC Bayern betroffen

Die Auswirkungen in Bayern waren zwar weniger gravierend als in Frankfurt, aber auch hier waren die Folgen spürbar. Betroffen waren auch die Spieler des FC Bayern München, die nach ihrem Sieg gegen Paris Saint-Germain in der Champions League den Heimflug nach Bayern nur verspätet antreten konnten.

Trotz des Chaos am Flughafen in München gab es laut Beobachtung eines dpa-Fotografen kein Anzeichen für ein großes Durcheinander. Vor einem Serviceschalter der Lufthansa bildete sich eine längere Schlange. Der Flugplan auf der Webseite der FMG war jedoch aufgrund der großen Zahl von Besuchern zeitweise überlastet.

Bauarbeiten verantwortlich für IT-Ausfall

Ein Sprecher des Flughafens Nürnberg berichtete von mehreren Ausweichflügen aus Frankfurt, die am Mittwochvormittag registriert wurden. Normalerweise gibt es vier tägliche Lufthansa-Verbindungen von Nürnberg nach Frankfurt, aber einige Flüge mussten abgesagt werden.

Die Gründe für den IT-Ausfall wurden später bekannt gegeben. Bauarbeiten an einer Bahnstrecke in Frankfurt hatten Kabel beschädigt, was zu den technischen Problemen führte. Das haben die Lufthansa und die Deutsche Bahn bekanntgegeben.

Ein Tag voller Herausforderungen für die Passagiere und Mitarbeiter am Münchner Flughafen - mit etwas mehr als einer Stunde Verspätung hob der Lufthansa-Charterflieger des FC Bayern dann auch in Richtung München ab.

  • Quelle: dpa

Impressum: Verantwortlich für den Inhalt

Mehr News und Videos
Geldautomaten-Sprengung in Stadtlauringen: Wohnhaus muss evakuiert werden

Geldautomaten-Sprengung in Stadtlauringen: Wohnhaus muss evakuiert werden

  • Video
  • 00:25 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group