Anzeige
Das größte Volksfest der Welt

Oktoberfest 2024 in München: Die wichtigsten Fakten zum Wiesn-Start

  • Aktualisiert: 04.07.2024
  • 16:10 Uhr

Das 189. Oktoberfest findet auf der Theresienwiese in München vom 21. September bis zum 6. Oktober 2024 statt. Von Bierpreisen über Attraktionen bis hin zu Reservierungen - wichtige Infos und News im Überblick.

Anzeige

Offizieller Bierpreis beim Oktoberfest 2024

Armbrustschützen-Festzelt: 14,95 Euro (letzte Wiesn 2023: 14,40 Euro)

Augustiner-Festhalle: 14,10 Euro (letzte Wiesn 2023: 13,50 Euro)

Bräurosl: 15,10 Euro (letzte Wiesn 2023: 14,30 Euro)

Fischer-Vroni: 14,70 Euro (letzte Wiesn 2023: 13,70 Euro)

Hacker-Festzelt: 15,10 Euro (letzte Wiesn 2023: 14,40 Euro)

Hofbräuhaus-Festzelt: 14,95 Euro (letzte Wiesn 2023: 14,50 Euro)

Käfer Wiesn-Schänke: 14,90 Euro (letzte Wiesn 2023: 14,50 Euro)

Löwenbräu-Festzelt: 15,00 Euro (letzte Wiesn 2023: 14,50 Euro)

Marstall: 15,00 Euro (letzte Wiesn 2023: 14,50 Euro)

Ochsenbraterei: 14,90 Euro (letzte Wiesn 2023: 14,50 Euro)

Paulaner-Festzelt: 15,10 Euro (letzte Wiesn 2023: 14,50 Euro)

Schottenhamel-Festhalle: 14,95 Euro (letzte Wiesn 2023: 13,60 Euro)

Schützen-Festzelt: 14,90 Euro (letzte Wiesn 2023: 14,50 Euro)

Weinzelt (Weißbier): 17,80 Euro (letzte Wiesn 2023: 17,40 Euro)

Oide Wiesn:

Festzelt Tradition: 14,75 Euro (letzte Wiesn 2023: 14,10 Euro)

Herzkasperl Festzelt: 14,20 Euro (letzte Wiesn 2023: 14,20 Euro)

Museumszelt: 13,80 Euro (letzte Wiesn 2023: 13,20 Euro)

Volkssängerzelt: 14,30 Euro (letzte Wiesn 2023: 13,80 Euro)

Article Image Media
© Diamant24 | Dreamstime.com
Anzeige
Anzeige

Reservierungen fürs Oktoberfest 2024

Article Image Media
© Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Anfahrt zum Oktoberfest

Anzeige
Anzeige

Öffentlicher Nahverkehr

Die nächste S-Bahn-Station ist die Haltestelle Hackerbrücke (etwa zehn Minuten Fußweg zum Oktoberfest).

Bushaltestellen rund um die Theresienwiese sind: Poccistraße (62, N40, N41), Goetheplatz (58, X98, N40, N41, N45), Schwanthalerhöhe (53, 134), Georg-Hirth-Platz und Beethovenplatz (58), Hans-Fischer-Straße und Herzog-Ernst-Platz (62)

Mehr Infos bei der MVV München.

Parkplätze

Generell gibt es keine Parkplätze auf dem Festgelände - Parkplätze für Gäste mit mobiler Einschränkung (Ausweis) sind im Südteil der Theresienwiese - Einfahrt über die Hans-Fischer-Straße.

Anzeige
Anzeige

Taxis

Am Haupteingang zum Oktoberfest - Bavariaring gibt es Taxistände.

Tipps für den Wiesn-Besuch:

Anzeige

Festzelte auf dem Oktoberfest:

Fashion-Tipps fürs Oktoberfest:

Falsche 100-Euro-Scheine auf der Wiesn: Polizei nimmt 23-Jährigen fest

Weitere Wiesn-News
Maßpreise
News

Oktoberfest 2023: Die Bierpreise auf der Wiesn

  • 04.07.2024
  • 16:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group