Anzeige
Sie kehren nicht zurück

"The Voice of Germany" 2024: Das ist der Grund für den Ausstieg des Hollywood-Duos Bill und Tom Kaulitz

  • Aktualisiert: 25.04.2024
  • 09:56 Uhr
  • mm
Welche Promis werden die nächste Staffel auf den Stühlen Platz nehmen?
Welche Promis werden die nächste Staffel auf den Stühlen Platz nehmen?© ProSieben / SAT.1 / André Kowalski

Traurige Nachrichten für die "The Voice"-Fans: Nach Sänger Giovanni Zarrella und Ronan Keating haben nun auch Bill und Tom Kaulitz bekannt gegeben, dass sie bei der nächsten Staffel nicht mit dabei sind. Was sind die Hintergründe für ihren Ausstieg?

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Giovanni ZarrellaRonan Keating und die Zwillinge Bill und Tom Kaulitz waren Coaches bei der 13. Staffel von „The Voice of Germany” 2023.

  • Sie alle haben ihren Ausstieg aus der Show verkündet. Die Details erfährst du hier.

  • Überbrücke die Wartezeit bis zur nächsten Staffel und schau dir die Talente von "The Voice Kids" 2024 an.

Inhalt

+++ Update vom 25. April 2024 +++
Anzeige
Anzeige

Kaulitz-Zwillinge bestätigen Ausstieg im Podcast

Jetzt ist es offiziell: Die Brüder Bill und Tom kehren nicht für eine weitere Staffel zu "The Voice of Germany" zurück. Das verkündeten sie in ihrem Podcast "Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood". Für sie wenig überraschend, da sie bereits von Anfang an nur für eine Staffel unterzeichnet hatten - eine weitere Teilnahme war nie geplant.

Denn der Terminkalender der Musiker ist für dieses Jahr bereits ausgelastet. Mit ihrer Band "Tokio Hotel" steht eine Europa-Tour an und die Kaulitz-Zwillinge wirken an einigen Projekten mit, wie ihre eigene Reality-Show beim Streamingdienst Netflix.

Es war zwar ein kurzes Vergnügen bei "The Voice of Germany", aber die beiden haben mit ihrem Team direkt den Sieg geholt. Gewinnerin Malou soll die beiden sogar bei der Europa-Tour begleiten.

Hier kannst du ihre Gewinner-Performance noch mal anschauen

+++

Giovanni Zarrella nicht bei "The Voice" 2024

2023 war Giovanni Zarella erstmals als Coach bei "The Voice of Germany" dabei. Er schaffte es auf Anhieb, den zweiten Platz mit seinem Talent Desirey zu erreichen.

Im Clip siehst du Desireys spektakulären Final-Auftritt

Die neue Staffel von „The Voice of Germany” liegt noch ein gutes Stück in der Zukunft. Aber schon jetzt meldete sich der Sänger auf Instagram in einer Story und verkündete seinen Ausstieg aus der Musikshow. 

Es sei für ihn "eine traurige Entscheidung" gewesen, denn "The Voice" war "eine der schönsten Erfahrungen meines Lebens", so Giovanni. Einige der Talente der vergangenen Staffel werden wohl auch bei seinen Konzerten und in der "Giovanni Zarrella Show" zu sehen sein, wie er durchblicken ließ.

Giovanni schloss nicht aus, in den kommenden Jahren noch einmal auf den Coach-Stuhl zurückzukehren. Vielleicht gibt es also doch noch ein Wiedersehen bei "The Voice". Von zu Hause aus zuschauen will er auf jeden Fall bei der kommenden Staffel.

Im Clip siehst du Giovanni und Ronan im Duett

Die beiden sangen in Staffel 13 Giovannis Hochzeitssong und sorgten damit für einen der berührendsten Momente der Staffel.

Anzeige

Warum ist Giovanni Zarrella nicht mehr Coach bei "The Voice"?

Als Begründung gab Giovanni an, dass er einfach zu viele Projekte vor sich habe. "Wenn ich etwas mache, dann mit 100 Prozent", erklärte der Italiener. Diese volle Aufmerksamkeit könne er dieses Jahr nicht für "The Voice of Germany" Staffel 14 aufbringen.

Und dass Giovanni viel zu tun hat, kann man nicht leugnen. Erst am Samstag war er als das Mysterium in "The Masked Singer" enthüllt worden. Vor ihm liegen jetzt gleich drei Ausgaben seiner großen "Giovanni Zarrella Show", die Produktion eines neuen Albums und viele Konzert- und Festival-Auftritte. Bei all dem will er auch noch Zeit für seine Familie haben.

Ronan Keating geht auf Tour

Auch bei ihm ist nach einer Staffel wieder Schluss. Keating verkündete seinen Follower:innen auf Instagram:

Ich wollte euch nur mitteilen, dass ich für die Saison 2024 nicht zurückkehren werde.

Image Avatar Media

Ronan Keating

Der Grund für das Aus: Der Ire geht auf Deutschland-Tour und möchte sich wieder mehr auf neue Musik konzentrieren. Weiter schreibt er, dass ein aufregendes Jahr vor ihm liegt und er viel Zeit in Europa verbringen wird.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Kein Wunder, dass die Sänger bei einem so vollen Terminkalender nun bei "The Voice of Germany" absagen mussten. Wir sagen vielen Dank, Giovanni, Ronan, Tom und Bill und wünschen für die anstehenden Projekte alles Gute! Für uns bleiben sie immer ein Teil der "The Voice of Germany"-Familie!

Anzeige

Wer wird als Coach bei "The Voice" 2024 dabei sein?

Wer stattdessen auf ihren Coach-Stühlen Platz nehmen wird, ist noch nicht bekannt. Die Sängerin Shirin David hat sich bisher noch nicht über eine Rückkehr geäußert. Sobald etwas feststeht, erfährst du es hier - genauso wie alle Infos zu den Sendezeiten, den Talenten und allen anderen Details zu Staffel 14.

Bis dahin kannst du die Zeit mit den jungen Talenten von "The Voice Kids" überbrücken, das aktuell in SAT.1 zu sehen ist.

Mehr News und Videos
Die Coaches von "The Voice of Germany" 2024: Mark Forster, Yvonne Catterfeld, Kamrad und Samu Haber
News

"The Voice of Germany" 2024: Das sind die neuen Coaches

  • 15.06.2024
  • 07:48 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group