Anzeige
Er war Teil der Band Room2012

"The Voice of Germany": Sascha Salvati hat vor 13 Jahren "Popstars" gewonnen

  • Aktualisiert: 16.11.2021
  • 16:11 Uhr
  • lh
Article Image Media
© ProSieben

Sascha Salvati nahm 2007 an der Casting-Show "Popstars" teil und gewann. Doch seine Band Room2012 und seine Karriere gingen in die Brüche. Nun will er das Feuer bei "The Voice of Germany" 2021 wiedererwecken.

Anzeige
  • Die Blind Auditions von "The Voice of Germany" sind am 7. Oktober gestartet.
  • Die Coaches haben sich schon die ersten Talente unter den Nagel gerissen und ihre Teams langsam gefüllt.
  • Alle wichtigen Infos zu "The Voice" Staffel 11 gibt es für dich zusammengefasst.

Im Clip: Sascha Salvati hat vor 13 Jahren "Popstars" gewonnen

Sascha Salvati: "Vor 13 Jahren habe ich Popstars gewonnen."

Sein Traum hatte sich schon erfüllt. Er konnte vom Musikmachen leben. Vor 13 Jahren nahm Sascha Salvati an "Popstars" teil und ging zusammen mit seiner Partnerin, der niederländischen Musikerin Tialda van Slogteren, und zwei weiteren Kandidaten als Sieger hervor. Die vier gründeten die Band Room2012.

Vorband von Rihanna

Mit Room2012 habe er coole Sachen erlebt. Die vier traten nicht nur an Silvester am Brandenburger Tor auf, sondern waren auch Vorband von Rihanna. "Total crazy. Unrealistisch", fasst Sascha die Zeit zusammen. Doch die Band trennte sich und Saschas Musikkarriere ging in die Brüche.

Anzeige
Anzeige

Die Liebe zur Musik verloren

"Plötzlich war alles wieder weg", resümiert er vor seinem #TVOG-Auftritt. "Dadurch hab ich so ein bisschen auch die Liebe zur Musik verloren." Bei "The Voice of Germany" will Sascha Salvati die alte Leidenschaft aufleben lassen und endlich wieder vor großem Publikum auftreten. Doch die Angst vor dem Versagen sitzt tief.

Eine harte Zeit für Sascha Salvati

Die Jahre nach der Trennung fielen ihm sehr schwer. "Diese letzten Jahre habe ich eigentlich fast gar keine Musik gemacht", erzählt er. "Ich hab dann irgendwann gesagt: 'Ich bin gar kein Musiker mehr.' Das war irgendwie … hart."

Anzeige

"Das wär für mich echt ne Demütigung"

Das Talent kämpft mit den Tränen, als es daran denkt, wie gern es früher Musik gemacht hat und dass ihm dieser Traum nun verwehrt zu sein scheint. Er erhofft sich viel von seiner Blind Audition, unter anderm, dass er das Feuer in sich wiederentdecken kann. Gleichzeitig fürchtet er sich davor, dass sich kein Coach umdreht. "Das wär für mich echt ne Demütigung", gesteht Sascha. Ihm ist aber ebenfalls klar: Wenn er nichts riskiert, kann er nichts gewinnen.

Blind Audition 7

Sascha Salvati: "Lieb Mich Dann"

Sascha Salvati hat 2007 "Popstars" gewonnen und mit der Band Room2021 große Auftritte gespielt. Nachdem sie sich aufgelöst hatten, hat ihn auch die Leidenschaft für die Musik ein Stück weit verlassen. Die hofft er nun bei "The Voice of Germany" 2021 wiederentdecken zu können. Kann er mit dem Lied "Lieb Mich Dann" von Helene Fischer die Coaches berühren?

  • Video
  • 05:36 Min
  • Ab 6
Anzeige

Seine Befürchtung bewahrheitet sich

Saschas Angst, dass kein Coach buzzert, war begründet. Alle Stühle bleiben umgedreht, doch das Talent trägt es mit Fassung und kann sogar lächeln. Während die Coaches ihm Feedback geben, grübelt ELIF backstage – nimmt sie Sascha in ihr Team auf?

"The Voice: Comeback Stage by SEAT" – Sascha in Team ELIF

ELIF lässt ihn kurz schmoren, aber überrascht ihn dann doch noch hinter der Bühne – sie will Sascha in ihrem Team, im Rahmen der "The Voice: Comeback Stage by SEAT". "Ich war selber auch bei 'Popstars', erklärt ELIF. "Ich bin Zweite geworden und mir hat damals jemand gesagt: 'Hey, ELIF, ich hab so krass darauf gewartet, dass du rausfliegst.' Und als ich rausgeflogen bin, hat mir derjenige einen Plattenvertrag angeboten und so ging meine Karriere los und es kann nicht sein, dass es hier für dich vorbei ist."

Anzeige

Das war Room2012

Sascha gewann 2007 die 6. Staffel der Casting-Show "Popstars" und bildete mit den drei weiteren Siegern die Band Room2012. Mitglied der Band war auch seine Partnerin Tialda van Slogteren, die als niederländische Musikerin und Model bekannt ist. Dabei waren zudem Cristóbal Gálvez Moreno und Julian Kasprzik. Ihr Album "Elevator" enthielt unter anderem die Songs "Haunted" und "Naughty But Nice".

Ob es Sascha schafft, sich einen Platz im Halbfinale zu erkämpfen, siehst du auf TheVoice.de und welche Talente noch auf die Bühne treten, siehst du im TV. Jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge von "The Voice of Germany" auf ProSieben, jeden Sonntag geht es in SAT.1 weiter, jeweils um 20:15 Uhr.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr Informationen
"The Voice" 2021: Das musst du zu Staffel 11 wissen!
News

Alle Infos zu Staffel 11, Finale und Gewinner

  • 09.08.2023
  • 15:56 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group