Anzeige
Gänsehaut bei den Coaches

"The Voice of Germany" 2019: Vorschau auf die ersten Battles

  • Veröffentlicht: 11.10.2019
  • 16:37 Uhr
  • lh
Article Image Media
© ProSieben / André Kowalski

Auf die Blind Auditions folgen bei "The Voice of Germany" die Battles. Den ersten Blick auf die knallharten Duelle gibt es schon online zu sehen. Chiara Alessia Innamorato tritt gegen Freschta Akbarzada an.

Anzeige

Die Blind Auditions bei "The Voice of Germany" 2019 sind vorbei und die vier Coaches Sido, Alice Merton, Rea Garvey und Mark Forster haben ihre Teams besetzt. Nun geht es in die heiße Phase der Battles und die Talente werden von Teammitgliedern zu Konkurrenten.

Battle 1

Exklusiv vorab: Chiara Alessia Innamorato vs. Freschta Akbarzada mit "When We Were Young"

In den Battles stehen sich Freschta Akbarzada und Chiara Alessia Innamorato aus Team Sido gegenüber. Die Ladies mit den ganz großen Stimmen performen "When We Were Young" von Adele. Wen wird Sido mit in die Sing Offs nehmen?

  • Video
  • 05:30 Min
  • Ab 0
Anzeige
Anzeige

Exklusive Vorschau auf die Battles: Chiara Alessia Innamorato gegen Freschta Akbarzada

Rapper Sido ist 2019 zum ersten Mal als Coach dabei. Er schickt zwei Sängerinnen seines Teams gegeneinander ins Rennen: Chiara Alessia Innamorato und Freschta Akbarzada.

Chiara sang bei ihrem Auftritt in den Blind Auditions "I'll Fight" von Jennifer Hudson. Trotz Schwächen konnte sie zwei Coaches überzeugen. Sie entschied sich für Sido und Mark ging leer aus.

Freschta haute bei ihrer Performance in den Blinds alle vier Coaches um. Sie sang "I Look To You" und entschied sich nach viel Lob schließlich für Sido. Der war sich durch den Zugewinn für sein Team schon sicher, dass er mit der Sängerin die Show gewinnen wird.

Anzeige
Anzeige

Frauenpower bei "The Voice"

Im Duell singen die beiden "When We Were Young" von Adele und singen mit viel Gefühl und ordentlich Power. Sido ist sichtlich stolz auf seine Talente. "Großartig. Ich hatte Gänsehaut", lobt er.

Auch die Konkurrenz ist beeindruckt. "Die Parts, die ihr zusammen gesungen habt, waren unfassbar klar und unfassbar gut", meint Mark. "Ich hatte immer wieder Gänsehaut." Wenn er sich entscheiden müsste, würde er Freschta in die nächste Runde mitnehmen. Rea und Alice hingegen sind mehr von Chiaras Performance angetan.

Ob sich Sido für seine Geheimwaffe Freschta entscheidet oder ob ihn nicht doch Chiara mehr überzeugt hat, siehst du heute Abend um 20:15 Uhr, am Sonntag, den 13. Oktober, in SAT.1.

  • Donnerstags gibt es eine neue Episode um 20:15 Uhr auf ProSieben
  • Jeden Sonntag gibt es eine neue Folge von "The Voice of Germany" um 20:15 Uhr in SAT.1
  • Auf TheVoiceofGermany.de könnt ihr euch alle ganzen Folgen, Teams, Talente und Videos noch einmal anschauen, bevor es in die Battles geht.

Das könnte dich auch interessieren:

Wer darf weiter vom Halbfinale träumen?

Mehr Informationen
The Voice of Germany - Staffel 9.4 - Farman Isajew und Mark Forster
News

Die Talente hinter den Kulissen: Wer freundet sich mit wem an?

  • 11.10.2019
  • 16:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group