Anzeige
Das Frauenpower-Battle

"The Voice" 2020 Heute: Janina Beyerlein und Jana Glawischnig steigen in den Ring

  • Aktualisiert: 18.11.2020
  • 15:16 Uhr
  • js
Article Image Media
© Richard Hübner ProSiebenSAT.1 / Richard Hübner

Die Battles gehen in die nächste Runde: Heute Abend wollen zwei Talente aus Team Nico zeigen, was sie draufhaben. Seht vorab in der Preview, auf was für ein Battle sich die Coaches heute Abend einstellen können.  

Anzeige

Los geht's mit Runde 4 der Battles von "The Voice of Germany". Die Sticks des Schlagzeugers schlagen zum Auftakt aneinander und schon wird es für Janina Beyerlein und Jana Glawischnig ernst. Rücken an Rücken stehen sie im Licht der Scheinwerfer und stimmen gemeinsam den Hit "Kings & Queens" von Ava Max an.

Im Clip: Janina Beyerlein vs. Jana Glawischnig mit "Kings & Queens"

Die "The Voice"-Arena fiebert mit

Coach Nico Santos nickt zufrieden im Takt mit und steht schließlich sogar auf, um beim Refrain mitzubouncen. Janina und Jana geben alles und es wird deutlich, dass sie nicht nur singen, sondern auch tanzen können. Das Publikum und die Coaches sind begeistert. Als Janina bei "Baby, you're not dancin' on your own" Samu flink anschaut und ihn fast schon anflirtet, kann er sich ein Lachen nicht verkneifen.

Anzeige
Anzeige

Vom Sing-Battle zum Dance-Battle?

Während des Battles lassen es sich die zwei Talente nicht nehmen, ihre Tanzkünste unter Beweis zu stellen. So zeigen sie heiße Dancemoves und lassen ihre Hüften schwingen. Sie schaffen es, das Publikum in ihren Bann zu ziehen, es klatscht begeistert mit. Nico Santos scheint mit ihrer Performance happy zu sein und ruft nicht zuletzt ein lautes "Yeah!" in die "The Voice"-Arena.

Welches der beiden Talente es in die Sing-Offs schafft, erfahrt ihr heute Abend um 20:15 Uhr auf ProSieben.  

"The Voice of Germany" 2020 auf ProSieben, in SAT.1 und auf Joyn.

  • Jeden Donnerstag auf ProSieben.
  • Sonntags immer in SAT.1.
  • Alle Folgen starten um 20:15 Uhr und sind auch online über Joyn abrufbar.
  • Hast du eine Folge verpasst, kannst du sie auf TheVoice.de oder auf Joyn nachträglich anschauen.
  • Auf TheVoice.de findest du zudem Videos zu allen Auftritten, alle Clips zu "The Voice: Comeback Stage by SEAT", lustige Coach-Momente, Interviews mit den Coaches sowie Infos zu ihnen und den Talenten.

© 2024 Seven.One Entertainment Group