Anzeige
"Da passieren manchmal wilde Sachen"

"The Voice" 2021: Boulevard-Schlagzeilen und die Santos-Tischdecke – Darüber sprechen die Coaches in ihrer WhatsApp-Gruppe

  • Aktualisiert: 10.12.2021
  • 21:01 Uhr
  • ds
Article Image Media
© ProSieben

Heutzutage läuft sehr viel über Chat-Nachrichten. So auch bei den Coaches von "The Voice of Germany". Wen sie da auf dem Kieker hatten und was eine Tischdecke damit zu tun hat, liest du hier.

Anzeige

Die WhatsApp-Gruppe der Coaches

Mark Forster: Der Türsteher der Chat-Gruppe

"Ich glaube, ich bin tatsächlich der Admin", fällt Coach Mark Forster auf. "Das heißt, ich kann auch jeden wieder rausschmeißen aus der Gruppe", schlussfolgert er spitzbübisch. "Als alter 'The Voice'-Hase hat er vermutlich zehn verschiedene Gruppen mit allen möglichen Kombinationen aus Coaches", mutmaßt Sarah Connor und lacht. "Da passieren manchmal wilde Sachen", fügt die Coachin hinzu.

Article Image Media
Anzeige
Anzeige

Nico Santos und die Boulevard-Presse

An einen Chatverlauf erinnert sich Johannes Oerding besonders: Damals habe Mark Forster eine Boulevard-Schlagzeile in den Chat gepostet. "Darunter schrieb Mark: Endlich mal eine Boulevard-Schlagzeile, hinter der ich 100 Prozent stehe. Fand ich gut", erzählt Johannes weiter. Bei der Schlagzeile ging es um Mark, der sich über das Outfit von Nico Santos lustig gemacht hatte. "Wir reden hier von der Santos-Tischdecke", ordnet der "Kreise"-Sänger ein.
Nico lässt sich nicht aus der Ruhe bringen: "Ich steh dazu. Mein Weihnachts-Outfit für die Blinds steht immer noch."

Um was es in der Coach-WhatsApp-Gruppe noch geht und was Shitstorms damit zu tun haben, siehst du im Video.

Das könnte dich auch interessieren: 

Mehr Informationen
Coldplay
News

Coldplay sagen Auftritt im Halbfinale ab

  • 13.04.2022
  • 16:53 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group