Anzeige
Screenforce Festival

SAT.1 legt den Fokus auf Eigenproduktionen: Auf diese neuen Serien und Shows kannst du dich freuen

  • Veröffentlicht: 13.06.2024
  • 11:47 Uhr
Das plant SAT.1 in der neuen Season.
Das plant SAT.1 in der neuen Season.© SAT.1

Selbstverständlich eigenproduziert! SAT.1 stärkt in der neuen Season all das, was den Sender ausmacht.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • So, wie Joyn, SAT.1, ProSieben und Kabel Eins auf den Screenforce Days 2024 ihre neuen Programme vorstellen, wird direkt klar: Es wird alles auf Joyn gesetzt!

  • SAT.1 und Joyn entwickeln für den Herbst 2024 und für Beginn 2025 jede Menge Serienstoff. Das Angebot an Unterhaltungsgenres ist riesig! 

Inhalt

  • Große Gefühle und aufregende Geschichten
  • Noch mehr Serien
  • Mit Fußball geht's weiter
  • Joyn im Zentrum der Content-Planung
Anzeige
Anzeige

Große Gefühle und aufregende Geschichten

"Unser Selbstverständnis von SAT.1 liegt klar bei unseren Zuschauerinnen und Zuschauern. Wir zeigen, was sie lieben - und produzieren davon in den nächsten Monaten noch mehr. Am Vorabend haben wir mit deutscher Fiction eine Programm-Farbe etabliert, die tief in der DNA von SAT.1 verwurzelt ist und gleichzeitig auf Joyn zu den Erfolgsfaktoren gehört. Die gute Nachricht: SAT.1 startet im Herbst schon um 18 Uhr mit deutschen Serien. Zudem haben wir bereits umgesetzt, dass jeder Abend ein unverwechselbares Programmversprechen bietet: kulinarischer Genuss am Mittwoch, Rate- und Spielespaß am Donnerstag und die große Show am Freitag", erklärt SAT.1-Senderchef Marc Rasmus.

Zusätzlich zu "Die Landarztpraxis" produziert SAT.1 noch in diesem Jahr 160 neue Serien-Folgen: Im Juli beginnt der Dreh zur neuen 18-Uhr-Serie "Für alle Fälle Familie". Hauptfigur Julia "Jule" Beyer (Anna Angelina Wolfers) kehrt nach einer Trennung in ihre Heimat an der Mosel zurück, um dort als Richterin zu arbeiten und zieht gemeinsam mit ihrem Sohn wieder bei Mutter Inga (Isabel Varell) ein.

Im wunderschönen Spreewald laufen derzeit die Dreharbeiten für "Die Spreewaldklinik" mit Sina-Valeska Jung und Muriel Baumeister. 80 Folgen davon gibt es ab Spätsommer auf dem 19-Uhr-Sendeplatz. Neben diesen drei Produktionen entwickeln SAT.1 und Joyn weitere Serien-Stoffe.

Noch mehr Serien

 Großer Spiel- & Rätsel-Spaß: Mit "99 - Wer schlägt sie alle?", moderiert von Panagiota Petridou und Florian "Schmiso" Schmidt-Sommerfeld, geht’s in die Herbst-Saison am Donnerstag, gefolgt vom erfolgreichen "Das 1 % Quiz" mit Jörg Pilawa. Neu in der Late-Prime kommen die beiden Comedy-Quizshows "Was ist in der Box?" und "Schätze die Plätze!".

Mittwochs wird traditionell geschlemmt: Die neue Kochshow "Wer kocht das Beste für die Gäste?" mit Jana Ina Zarrella und Frank Rosin startet bereits am Mittwoch, 3. Juli.

Der Freitag bietet mit den Shows "Murmel Mania" (ab Freitag, 12. Juli) und "The Tribute - Die Show der Musiklegenden" großes Show-Spektakel.

Mehr Relevanz am Montag: SAT.1 dreht eine neue Reportage-Reihe mit dem renommierten Journalisten Paul Ronzheimer. Was Deutschland bewegt, beleuchtet der mehrfach ausgezeichnete Reporter in "Ronzheimer - Wie geht’s, Deutschland?" (AT). Er geht dahin, wo es wehtut, taucht in den Alltag der Menschen ein und verschafft ihnen Gehör im politischen Berlin.

"Kaum ein Reporter ist so nah an den Menschen wie Paul Ronzheimer. Seine Reportagen aus Israel und der Ukraine sind so schmerzhaft wie gut. Für SAT.1 widmet er sich in 'Ronzheimer - Wie geht’s, Deutschland?' (AT) den Themen, die unser Land bewegen - Migration, Rechtsruck, Armut - und begibt sich mit unseren Zuschauerinnen und Zuschauern auf eine kompromisslose Suche nach der Wahrheit", offenbart SAT.1-Senderchef Marc Rasmus.

Anzeige
Anzeige

Mit Fußball geht's weiter

Fußball mit dem Deutschen Meister und dem Champions-League-Sieger: Vier große "ran Fußball"-Abende live im August: SAT.1 zeigt am Freitag, 2. August, den Auftakt der 2. Bundesliga. Champions-League-Sieger Real Madrid trifft am Mittwoch, 14. August, auf Europa-League-Gewinner Atalanta Bergamo im UEFA Super Cup. Der deutsche Supercup mit Bayer Leverkusen gegen VfB Stuttgart folgt am Samstag, 17. August. Der Bundesliga-Auftakt läuft am Freitag, 23. August, exklusiv in SAT.1 und auf Joyn.

Joyn im Zentrum der Content-Planung

"Programmentscheidungen für unsere linearen Sender richten wir an dieser Frage aus: Wie kann ein Programm aus dem Zusammenspiel von Joyn und unseren linearen Sendern eine sehr gute Gesamtreichweite - in der jeweils avisierten Zielgruppe - erzielen?", sagt Henrik Pabst, als Content-Chef der ProSiebenSat.1-Gruppe.

Genau wie SAT.1 sich auf Eigenproduktionen fokussiert, baut auch Joyn für die Season 2024/25 sein Angebot an Joyn Originals in allen Unterhaltungs-Genres auf. "Mehr Reality, mehr deutsche Fiction, mehr Comedy, mehr Creator-Programme und dann auch noch Joko & Klaas zum ersten Mal als Joyn Original: Damit schaffen wir auf Joyn für alle unsere Zuschauer:innen ein so vielfältiges und dabei so unverwechselbares Programm wie nie", sagt Thomas Münzner Programmchef Joyn.


© 2024 Seven.One Entertainment Group