Anzeige

"Moulin Rouge! Das Musical" ab Oktober in Deutschland

  • Veröffentlicht: 31.10.2022
  • 08:59
© Matthew Murphy

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Moulin Rouge ist das wohl bekannteste Varieté der Welt und die rote Mühle, die ihr den Namen gab, noch immer eine der größten Touristenattraktionen im Pariser Stadtteil Montmartre. Nun kommt das Musical zur Kultstätte ab Oktober mit der großen Premiere am 6. November in deutscher Sprache in den Musical Dome Köln.

Anzeige

Das originale Moulin Rouge, das zurzeit unter der Leitung von Jean-Jacques Clerico (CEO) steht, ist ein schillerndes Universum, das seit 1889 das Sinnbild für die Pariser Art des Feierns ist. Was als beliebtes Kabarett und Tanzlokal begann, wurde in den Goldenen 20ern zur Legende in der Musikszene und später zu einem Theater, in dem zahlreiche berühmte französische und internationale Künstler*innen auftraten. Die Legende wurde noch verstärkt durch das grelle, bildgewaltige Musical-Drama "Moulin Rouge", bei der Baz Luhrmann Regie führte und Nicole Kidman und Ewan McGregor die Hauptrolle spielten. Auch die Single des offiziellen Soundtracks sorgte für Aufsehen: Christina Aguilera, Lil' Kim, Mýa und Pink sangen zusammen "Lady Marmelade".

Ein Musical über das Moulin Rouge liegt da natürlich relativ nahe – und die Liebesgeschichte des Filmes zu nehmen natürlich ebenso. Das Musical-Drehbuch stammt im Original von John Logan. "Moulin Rouge!" feierte 2018 in Boston Premiere, wird seit 2019 am Broadway gezeigt und hat 2021 gleich zehn Tony Awards gewonnen.

In der deutschen Version wird Riccardo Greco den jungen Schriftsteller Christian verkörpern, der sich in den Star des legendären Pariser Nachtclubs Moulin Rouge verliebt: Satine, gespielt von Sophie Berner. In den weiteren Hauptrollen sind zu sehen: Gavin Turnbull als extravaganter Clubbesitzer Harold Zidler, Vini Gomes als Tangotänzer Santiago, Alvin Le-Bass als Künstler Toulouse-Lautrec, Gian Marco Schiaretti als Duke of Monroth sowie das Herzstück des Moulin Rouge: Die vier Lady Ms – eine Hommage an das legendäre "Lady Marmalade" – bestehend aus Annakathrin Naderer (Nini), Oxa (Baby Doll), Olivia Irmengard Grassner (La Chocolat) und Shanna Michelle Slaap (Arabia).

Sophie Berner freut sich schon sehr auf die ersten Aufführungen vor Publikum: "„Ich freue mich sehr darauf, dass wir diese Wahnsinns-Reise in Köln starten. Satine ist so eine faszinierende, starke Frauenrolle mit Ecken und Kanten und einem Herz für die Bühne. Ich kann es kaum erwarten, diese Figur weiter zu erarbeiten und mit all ihren Facetten auch in mir zu entdecken." Riccardo Greco outet sich als großer Fan des Films: "„Ich habe ihn seit seiner Veröffentlichung schon unzählige Male geschaut. Er ist einfach sensationell, insbesondere die Figur des Christian. Er ist ein Freigeist, ein 'Bohemian', der sein Herz auf der Zunge trägt. Das liebe ich an der Rolle und damit kann ich mich sehr gut identifizieren."

"Moulin Rouge!" ist das, was man ein "Juke-Box-Musical" nennt – was bedeutet, dass man überwiegend auf bekannte Popsongs zurückgreift. Mit 75 Songs von 165 Komponist*innen feiert "Moulin Rouge! Das Musical" über 160 Jahre Popmusikgeschichte – von Offenbach bis Lady Gaga. Das Musical enthält viele der legendären Songs aus dem Film, u.a. “Lady

Marmalade”, "Roxanne", "Your Song" sowie das eigenes für den Film komponierte

"Come What May". Gleichzeitig wurde der Soundtrack ergänzt durch neue Songs von

internationalen Popgrößen wie Adele, Katy Perry, Rihanna oder Beyoncé. Alle Songs

wurden neu abgemischt und zusammengeführt, um einen in der Musicalszene

einzigartigen Soundtrack zu kreieren.

Die Premiere findet am 6. November in Köln statt. Ab da an wird das Musical von Dienstag bis Freitag abends und an den Wochenenden nachmittags und abends gezeigt.

Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group