Anzeige

"Auf die Liebe!", Wolfgang Petry. Neues Album für 50 Ehejahre

  • Aktualisiert: 02.03.2023
  • 18:06 Uhr
Article Image Media
© Sony Music

Das Wichtigste in Kürze

  • Wolfgang Petry ist seit Mitte der 70er-Jahre auf deutschen Bühnen unterwegs. Zu Ehren seiner langjährigen Beziehung mit seiner geliebten Frau Rosie – ganze 50 Jahre – bringt er mit "Stark Wie Wir" ein neues, "starkes" Album hervor.

Anzeige

Wer nicht einmal in seinem Leben mit seiner Clique euphorisch, leicht schief und lautstark den großen Wolle-Petry-Hit-Mix auf einer Party gesungen hat – der hat schlichtweg nicht gelebt. "Wahnsinn", "Weiß der Geier" und natürlich "Verlieben, Verloren, Vergessen, Verzeihen" gehören zum Kanon der deutschsprachigen Partymusik.

Aber Wolfgang "Wolle" Petry sieht es nicht ein, ewig nur gemütlich auf den alten Hits herumzureiten. Nein, er beweist, dass er es immer noch draufhat und zeigt das mit seinem neuen Album "Stark Wie Wir".

Schon der erste Song, die Single "Du gehörst zu mir und ich gehör zu dir" lässt großes Hoffen. Zur goldenen Hochzeit erschienen, macht Petry damit seiner großen Liebe Rosie eine tiefempfundene Liebeserklärung.

Und auch die zweite Single "Gib mein Herz zurück" ist eine weitere Gefühlsauschüttung des Sängers. Er besingt, wie wichtig es ist, sich selbst in den erfolgreichsten Beziehungen auf Neuanfänge einzulassen, um die Leidenschaft neu zu entfachen.

Denn wenn einer das weiß, dann er und Ehefrau Rosie – die beiden haben in 50 Jahren Ehe sicherlich so einige Höhen und Tiefen gemeinsam erfolgreich gemeistert.

All das hat Wolfgang Petry in einen melancholischen Rock-Lovesong gepackt, der Mut für Neuanfänge macht.

Mit "Stark Wie Wir" gibt Petry einen Einblick in sein Gefühlsleben und verpackt das Alles in einen Mix aus Schlager, Popsongs und Rock. Der Sänger fasst die Arbeit an diesem Album wie folgt zusammen: "Die Arbeit an dieser Platter war eine große Reise für mich und hat mir nochmal das eine oder andere vor Augen geführt.".

Wolle erzählt auf zwölf neuen Songs von Liebe und Zusammenhalt, ebenso wie von Mut und der Hoffnung auf gute Zeiten.

Mehr News und Videos
Zu wenig Fachpersonal in Bayern: Teilqualifizierung als Lösung?

Zu wenig Fachpersonal in Bayern: Teilqualifizierung als Lösung?

  • Video
  • 02:23 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group