Anzeige
Kalorienzählen war gestern!

Abnehmen mit der Farb-Diät: Charlotte Karlinder erklärt wie's geht

  • Veröffentlicht: 02.10.2023
  • 11:58 Uhr
Sich ausgewogen zu ernähren ist gar nicht so einfach. Die Farb-Diät verspricht Abnehmen durch ein intuitives Farbsystem und ganz ohne Punkte zählen.
Sich ausgewogen zu ernähren ist gar nicht so einfach. Die Farb-Diät verspricht Abnehmen durch ein intuitives Farbsystem und ganz ohne Punkte zählen.© Adobe Stock

Eine neue Abnehmmethode verspricht in nur zwei Wochen bis zu fünf Kilogramm zu verlieren. Dabei spielen nicht die Farben der Lebensmittel eine Rolle, sondern die inneren Werte der Nahrung. Medizin-Journalistin Charlotte Karlinder erklärt die Methode.

Anzeige

Im Video: Gesundheitsexpertin Charlotte Karlinder erklärt was hinter der Farb-Diät steckt:

Anzeige
Anzeige
Noch mehr Abnehm-Tipps von Charlotte Karlinder findest du hier
Charlotte Karlinder zu Gast bei "Volles Haus!"
News

Gesünder mit Karlinder

Charlotte Karlinders besten Abnehm-Methoden für deine erfolgreiche Sommer-Diät 2024

Ob man Fett einfach wegatmen kann, inwiefern Apfel und Minze gegen Heißhunger helfen und wie du mit Salzwasser abnehmen kannst, Sat.1-Gesundheits-Expertin Charlotte Karlinder kennt die Antworten!

  • 14.06.2024
  • 09:15 Uhr

Wenn man auf eine ausgewogene Ernährung achten möchte, raten Experten oft zu Kalorienzählen und Co. Das ständige Googeln kannst du dir auch ganz einfach sparen, indem du dich nach der sogenannten Farb-Diät richtest.

Dabei geht es aber nicht um die tatsächlichen Farben der Lebensmittel. Stattdessen erinnert die Vorgehensweise eher an die gute alte Lebensmittelpyramide. Die Farb-Diät teilt alle Lebensmittel in vier Gruppen auf und gibt vor, wie viele Portionen du davon pro Tag essen solltest. Eine Portion entspricht in diesem Fall einer Hand voll.

Grün: Alle Obst & Gemüsesorten. Davon darfst du acht Portionen pro Tag essen.

Pink: Stärkehaltige Produkte wie Brot, Kartoffeln, Nudeln, Müsli und Co. Davon kannst du täglich drei Portionen essen.

Blau: Fette & Proteine - also unter anderem Fleisch, Fisch, Nüsse oder Milchprodukte. Pro Tag kannst du eine Portion der "blauen" Lebensmittel essen.

Rot: Hierzu zählen alle Produkte aus der Kategorie Alkohol & Zucker. Laut Farb-Diät solltest du davon nichts essen. 

Das könnte dich auch interessieren:
Tanzen zum Abnehmen
News

Fettverbrennung mit Tanzen ankurbeln: So stärkst du optimal deine Kraft, Flexibilität und Ausdauer

  • 14.06.2024
  • 15:35 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group