Anzeige
Neuer Trend für starke Bauchmuskeln

Abnehmen mit Spaß: So kann der Smart Hula Hoop den Gewichtsverlust unterstützen

  • Aktualisiert: 09.08.2023
  • 09:16 Uhr
  • Teresa Bergt
Bauchfett verlieren und die Bauchmuskulatur stärken mit dem neuen Smart Hula Hoop Fitnesstrend
Bauchfett verlieren und die Bauchmuskulatur stärken mit dem neuen Smart Hula Hoop Fitnesstrend© Adobe Stock/C Malambo/peopleimages.com

Gibt es eine Sportübung, die nachweislich für die Reduktion von Bauchfett sorgt und gleichzeitig noch Spaß macht? Sat.1-Gesundheitsexpertin Charlotte Karlinder hat die Antwort: Mit dem neuen, sportlichen Trend "Smart Hula Hoops" kannst du Kalorien verbrennen und die Bauchmuskulatur stärken. Wie genau das funktioniert, erklären wir hier.

Anzeige

Im Clip: Charlotte Karlinder erklärt den Trend "Smart Hula" gegen Bauchfett

Smart Hula gegen Bauchfett? Charlotte Karlinder hat die Antwort

Anzeige
Anzeige

Wie funktioniert der Smart Hula Hoop?

Der Smart Hula ist eine Erweiterung des Hula-Hoop-Reifens. Ganz anders als die gängigen Reifen wird der Smart Hula Hoop um die Taille herum fixiert und mit Gewichten in Form von Kugeln ergänzt. Ziel ist es, die Gewichte durch kreisende Hüftbewegungen ins Schwingen zu bringen. Die Richtung spielt dabei keine Rolle.

Das kann der Smart Hula Hoop

Die kreisenden Bewegungen fordern nicht nur die Körpermitte, sondern sorgen zudem auch für eine Stärkung der Rumpfstabilität. Dadurch können auch Rückenbeschwerden und Verspannungen gelöst und vorgebeugt werden.

Anzeige
Anzeige
Auch beim Spazierengehen kannst du Pfunde verlieren
Flacher Bauch dank spazieren gehen
News

Stressfrei Gewicht verlieren

Flacher Bauch durch Spazierengehen: So geht's

Willst du dich trotz Zeitnot und Müdigkeit mehr bewegen und dabei Kalorien verbrennen? Dazu braucht es nicht immer ein Fitnessstudio oder spezielle Übungen. Mit einem langen, ausgedehnten Spaziergang kannst du nicht nur etwas für deine mentale Gesundheit tun, sondern auch überschüssige Pfunde loswerden. Wie das geht, erfährst du hier.

  • 12.07.2024
  • 11:50 Uhr

Abnehmen mit Smart Hula Hoops

Der neue Trend ist Übungssache und erfordert viel Durchhaltevermögen. Dadurch, dass die Bauchmuskeln permanent angespannt werden müssen, um die Gewichte in Bewegung zu halten, ist es normal, wenn du gerade bei den ersten Versuchen immer wieder kleine Pausen einlegen musst. 

Mit einem Kalorienverbrauch von bis zu 440 Kalorien pro Stunde ist der neue Trend aber definitiv einen Versuch wert.

Auch interessant: Krafttraining mit leichten Gewichten oder Charlotte Karlinders Geheimtipps für straffe Oberschenkel Und auch der Anti-Bloat-Drink sorgt für einen flachen Bauch.

Das könnte dich auch interessieren
Tanzen zum Abnehmen
News

Mit Spaß erfolgreich abnehmen: So kannst du mit Tanzen die Kilos purzeln lassen

  • 12.07.2024
  • 16:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group