Anzeige
Ostern 2024

Colomba Pasquale: So bereitest du das traditionelle Gebäck-Rezept aus Italien zu

  • Aktualisiert: 02.04.2024
  • 18:20 Uhr
  • Abla Adobah
Ein Oster-Klassiker aus Italien: Colomba Pasquale. 
Ein Oster-Klassiker aus Italien: Colomba Pasquale. © adobestock.com// von Striker777

Du möchtest zu Ostern mal etwas anderes ausprobieren? Wie wäre es mit einem Rezept aus Bella Italia? Das traditionelle italienische Gebäck mag zwar eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, aber es lohnt sich. Belohnt wirst du mit dem Ostergebäck Colomba Pasquale - der Ostertaube!

Anzeige

Lust auf mehr Rezepte?
Schau jetzt auf Joyn vorbei

Colomba Pasquale

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 90 Min
  • Gesamtzeit 120 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

560 g

Mehl

120 g

Zucker

200 g

Butter

100 g

Orangeat

3

Eier

1

Eigelb

1 Würfel

frische Hefe

1

Bio-Zitrone

1

Rosine

2

Esslöffel Milch

1 Prise

Salz

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 10

    Die frische Würfelhefe in etwa 40ml lauwarmen Wasser auflösen. Dann etwa 60 g Mehl hinzugeben und das Ganze gut durchkneten. Die Masse an einem warmen Platz für etwa 3 Stunden gehen lassen.

  2. Schritt 2 / 10

    Das restliche Mehl mit einer Prise Salz, den drei Eiern, 100 mg Butter, der Bio-Zitrone und Orangeat und den 2 EL Milch mithilfe einer Küchenmaschine kneten.

  3. Schritt 3 / 10

    Den Hefeteig in kleine Stücke teilen und ebenfalls zur großen Masse geben und gründlich verkneten. Im besten Fall soll ein glatter Teig entstehen, der nicht klebt. 

  4. Schritt 4 / 10

    Den Teig nun in eine gefettete Schüssel geben und mit einem feuchten Küchentuch abdecken und über Nacht im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort gehen lassen. 

  5. Schritt 5 / 10

    Am Tag danach sollte er für etwa 2 Stunden bei Zimmertemperatur stehen.

  6. Schritt 6 / 10

    Nun die restlichen 100 mg Butter mit dem Teig nochmals mit einer Küchenmaschine verkneten. Danach den Teig erneut für etwa 2-3 Stunden gehen lassen, bis er es das doppelte Volumen erreicht. 

  7. Schritt 7 / 10

    Auf einer bemehlten Arbeitsplatte in zwei Teile teilen. Eine Teighälfte sollte ungefähr doppelt so groß wie das andere sein. Aus der großen Teighälfte den Körper der Taube formen. 

  8. Schritt 8 / 10

    Die andere Teighälfte nochmals teilen und als Flügel formen. Wichtig: Der Körper und die Flügel sollten gleichmäßig geformt sein, weil er beim Backen sonst ungleichmäßig und unförmig aufgeht.

  9. Schritt 9 / 10

    Nun den Backofen auf ca. 190 Grad (Umluft) vorheizen. Nun das Eigelb mit der Milch verquirlen und das Gebäck damit bestreichen. 

  10. Schritt 10 / 10

    Anschließend das Colomba Pasquale für etwa 25 Minuten backen, dann aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Jetzt fehlt noch das Auge der Taube. Dazu einfach die Rosine ausdrücken und auf das Gebäck platzieren. 

Im Clip: Hier kommen die bunten Eier her! 

Anzeige

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Mehr Rezepte
Pak Choi Salat: Gesunder Asia-Klassiker mit wenig Kalorien
Rezept

Pak Choi: Rezept für einen knackigen, aromatischen Salat

  • 16.04.2024
  • 20:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group