Anzeige
AROMATISCH UND ZART

Einfaches Rezept: Falsches Filet vom Rind in Rotwein-Soße

  • Veröffentlicht: 26.06.2024
  • 11:26 Uhr
  • Nina Brundobler
Genuss pur: Falsches Filet vom Rind mit Rotwein-Soße.
Genuss pur: Falsches Filet vom Rind mit Rotwein-Soße.© Daniil - stock.adobe.com

Das falsche Filet, auch als Schulterbraten bekannt, ist ein oft unterschätzter Teil des Rindes, der mit der richtigen Zubereitung unglaublich zart und aromatisch wird. In diesem Rezept wird das falsche Filet in einer reichhaltigen Rotwein-Soße langsam geschmort.

Anzeige

Lust auf mehr Rezepte?
Schau jetzt auf Joyn vorbei

Geschmortes falsches Filet

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 150 Min
  • Gesamtzeit 170 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für 4 Portionen:

1 kg

falsches Filet vom Rind

3

Knoblauchzehen

3

große Zwiebeln

2

Karotten

150 g

Knollensellerie

1 EL

Tomatenmark

0,5 Liter

Rotwein

1 Liter

Rinderfond

2

Lorbeerblätter

2 Zweige

Rosmarin

nach Bedarf

Salz und Pfeffer

etwas

Öl zum Braten

Warum heißt es "falsches Filet"?

Das falsche Filet, aus der Schulter des Rindes gewonnen, ähnelt zwar dem echten Filet optisch, stammt jedoch aus einem ganz anderen Teil des Tieres und besitzt eine andere Fleischstruktur. Während das echte Filet aus dem Rücken unter dem Roastbeef liegt, kommt das falsche Filet aus dem vorderen Bereich des Rinderbugs.

Anzeige
Anzeige

Tipps zum perfekten Schmoren von falschem Filet

  • Anbraten: Das Fleisch vor dem Schmoren scharf anbraten, um die Poren zu schließen und den Fleischsaft zu bewahren.
  • Flüssigkeitsmenge: Das Fleisch sollte zur Hälfte in Flüssigkeit liegen, um Saftigkeit und Zartheit beim Schmoren zu gewährleisten.
  • Alkoholfreie Alternative: Statt Rotwein kann auch eine alkoholfreie Flüssigkeit zum Schmoren verwendet werden.
  • Vorwärmen der Flüssigkeit: Zugegebene Flüssigkeit vorher anwärmen, um einen plötzlichen Temperaturabfall zu vermeiden, der das Fleisch zäh machen könnte.
So gelingt dir das perfekte falsche Filet vom Rind.
So gelingt dir das perfekte falsche Filet vom Rind.© PBMasterDesign - stock.adobe.com

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 7

    Das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen, überschüssiges Fett und Sehnen entfernen, und salzen.

  2. Schritt 2 / 7

    Knoblauch, Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen und entsprechend vorbereiten.

  3. Schritt 3 / 7

    Das Fleisch in einem heißen Bräter mit Öl von allen Seiten goldbraun anbraten, dann herausnehmen.

  4. Schritt 4 / 7

    Im selben Bräter das Gemüse anbraten, Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen.

  5. Schritt 5 / 7

    Mit Rotwein ablöschen und Rinderfond zugeben. Gewürze im Teebeutel zufügen und alles zusammen aufkochen lassen.

  6. Schritt 6 / 7

    Das Fleisch zugeben und bei mittlerer Hitze 2,5 Stunden schmoren.

  7. Schritt 7 / 7

    Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden, Soße abschmecken und bei Bedarf mit Speisestärke andicken.

Mehr Rezepte
Apfel-Pancakes
Rezept

Pancakes ohne Mehl zum Frühstück: Leichtes Fitness-Rezept mit Haferflocken und Äpfeln

  • 14.07.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group