Anzeige

Glückskekse

Article Image Media
© Brent Hofacker - stock.adobe.com

Mit diesem Rezept zaubert ihr die leckersten Glückskekse für eure Liebsten!

Anzeige

3

Eier

1 Prise

Salz

60 g

Puderzucker

60 g

Mehl

45 g

Butter

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 8 Min
  • Gesamtzeit 28 Min

1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Eier trennen, das Eiweiße und eine Prise Salz mit dem Schneebesen halb steif aufschlagen. Etwas Puderzucker und Mehl über das Eiweiß sieben.

2. Die Butter schmelzen, vorsichtig zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. 3 Kreise von 8 cm auf Backpapier zeichnen. Papier umdrehen und je 1 Tl Masse in die Kreise verstreichen. Immer nur 3 Kekse auf einmal backen, da die Kekse schnell abkühlen und sich dann nicht mehr formen lassen.

3. Das Backpapier mit dem Teig auf ein Backblech legen. Dann ab in den Ofen für etwa 5 bis 8 Minuten. Zum Schutz vor der Hitze beim Weiterverarbeiten unbedingt Einweghandschuhe anziehen!

4. Die Papierstreifen mit Sprüchen mittig auf den noch weichen Keks legen und vorsichtig zu Halbmonden formen bzw. zusammenklappen. Kleiner Tipp: Keks-­Halbmonde über einen Kochlöffelstiel legen und nach unten fest zusammendrücken. Den Keks langsam vom Stiel ziehen. Die geformten Kekse dann in ein schmales Glas geben und abkühlen lassen. Dadurch behalten sie ihre optimale Form.

Mehr Informationen
Pak Choi
Rezept

Pak Choi aus der Pfanne - So gelingt dir das leckere Gericht in nur 10 Minuten!

  • 27.02.2024
  • 06:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group