Anzeige
Super leckeres Fingerfood für die ganze Familie!

Hackfleisch-Avocado-Wraps

Article Image Media
© Stepanek Photography - stock.adobe.com

Wraps sind immer eine gute Idee! Egal ob zum Mitnehmen, als Party-Food oder Snack für Zwischendurch. Wir zeigen dir eine schmackhafte Kombination aus Avocado und Hackfleisch.

Anzeige

2 EL

Öl

300 g

gemischtes Hackfleisch

1 Prise

Salz

1 TL

edelsüßes Paprikapulver

2

Tomaten, (ca. 100 g)

120 g

Eisbergsalat

2

kleine Avocados

150 g

Sahnejoghurt

1 Prise

Chiliflocken

6

Wrap-Tortillafladen

  • Vorbereitungszeit 35 Min

Zubereitung:

1. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin hellbraun anbraten. Mit Salz und Paprikapulver würzen. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.

2. Tomaten waschen und den Stielansatz entfernen. Dann die Tomaten klein würfeln. Salat putzen und grob zerzupfen.

3. Avocados halbieren und den Stein vorsichtig entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale löffeln und in einer Schüssel mit einer Gabel fein zerdrücken. Den Joghurt untermischen. Mit Salz und Chiliflocken würzen.

4. Auf einer Arbeitsfläche die Tortillafladen nebeneinander legen. Jeweils ein Fladen mit etwas Avocadocreme, Hackfleisch, Tomaten und Salat belegen. Je 2 Seiten ca. 3 cm breit über die Füllung klappen. Dann die Tortillas so eng wie möglich aufrollen und kurz vorm Servieren schräg halbieren.

Mehr Informationen
Opernfest in Immling: Romeo und Julia als Oper

Opernfest in Immling: Romeo und Julia als Oper

  • Video
  • 02:28 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group