Anzeige
Der Klassiker!

Kartoffelsalat mit Essig-Öl-Dressing

Article Image Media
© Getty Images/haoliang

Kartoffelsalat schmeckt einfach immer! Hier werden die Kartoffel mit Essig und Öl angemacht. Mit Schinkenspeck, Gurken und Senf wird das Rezept schön deftig.

Anzeige

Kartoffelsalat mit Essig-Öl-Dressing: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min

1,5 kg

festkochende Kartoffeln

2

Zwiebeln

500 ml

Kalbsfond

200 g

Schinkenspeck

3

Gewürzgurken (aus dem Glas, wir benötigen von dem Sud)

1 EL

Tafelessig

1 EL

Rapsöl

1 EL

Dijonsenf

3

Lorbeerblätter

Zubereitung:

  1. Schritt 1 / 8

    Die Kartoffeln kochen, pellen, schneiden.

  2. Schritt 2 / 8

    Die Zwiebeln und den Schinkenspeck würfeln und in Öl anschwitzen.

  3. Schritt 3 / 8

    Mit dem Kalbsfond und etwas Gurkensud angießen und mit den Lorbeerblättern aufkochen lassen.

  4. Schritt 4 / 8

    Anschließend Senf und Essig hinzugeben.

  5. Schritt 5 / 8

    Jetzt das Öl langsam einrühren, so dass ein leicht gebundenes Dressing entsteht.

  6. Schritt 6 / 8

    Das heiße Dressing mit den noch warmen Kartoffelscheiben vermengen und mindestens 8 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen.

  7. Schritt 7 / 8

    Vor dem Anrichten ggf. noch mit etwas Salz und Essig abschmecken.

  8. Schritt 8 / 8

    Richtig perfekt wird der Kartoffelsalat, wenn man zwei Hände Feldsalat unterhebt.

Anzeige
Anzeige

Alle Infos zum perfekten Kartoffelsalat gibt es hier im Video:

Mehr Informationen
Stimmen-Klau bei ChatGPT? Scarlett Johansson schaltet Anwälte ein

Stimmen-Klau bei ChatGPT? Scarlett Johansson schaltet Anwälte ein

  • Video
  • 02:03 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group