Anzeige

Kräuter-Speck Waffeln

Article Image Media

Zuckerlos, ohne Schokolade, Sahne oder Ahornsirup! Waffeln können sich auch von einer ganz anderen Seite zeigen. Das lässt sich sehen und vor allem schmecken! Probiert gerne unsere würzige Waffel-Variante. Denn was süß kann, kann herzhaft schon lange!

Anzeige

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

1 TL

Öl

150 g

mageren Schinken

1 Bund

glatte Petersilie

2 Zweige

Rosmarin

300 g

Mehl

3

Eier

500 ml

Milch

1 Prise

Salz

1 Prise

frisch gemahlenen Pfeffer

  • Zubereitungszeit 45 Min

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen klein hacken.
  2. Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Öl leicht anschwitzen.
  3. Schinken in Würfel schneiden und ebenfalls in der Pfanne mit anbraten.
  4. Kräuter waschen, Stiele entfernen und Blätter fein hacken.
  5. Eier, Mehl und Milch in einer Schüssel zu einem Teig vermischen.
  6. Den Pfanneninhalt dem Teig zufügen.
  7. Mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack abschmecken.
  8. Waffeln im ausgefetteten Waffeleisen gloldgelb backen.
    (Aus der Menge entstehen ca. 10 Waffeln)
Mehr Informationen
Zitronendressing
Rezept

Zitronen-Dressing: Erfrischendes Upgrade für einen grünen Salat

  • 27.05.2024
  • 14:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group