Anzeige
Rezepte für Geburtstagspartys 2023

Leckere Himbeertorte wie bei Oma: So gelingt dir das Rezept

  • Aktualisiert: 22.11.2023
  • 10:26 Uhr
Diese erfrischende Torte darf eigentlich immer auf den Tisch, finden wir!
Diese erfrischende Torte darf eigentlich immer auf den Tisch, finden wir!© kobeza - stock.adobe.com

Der nächste Geburtstag steht vor der Tür und du möchtest für deine:n Liebste:n eine ganz besondere Torte zubereiten? Dann haben wir hier ein köstliches Rezept für dich, das auch optisch richtig was hermacht. Einfach ausprobieren und zur nächsten Geburtstagsparty genießen.

Anzeige

Leckere Himbeer-Torte: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 60 Min
  • Zubereitungszeit 90 Min
  • Gesamtzeit 150 Min

Für deine halbkugelförmige Himbeer-Torte solltest du diese drei Dinge zu Hause haben:

  • Eine Schüssel, am besten in dem Maß deiner Springform (26 cm) oder etwas kleiner.
  • Frischhaltefolie
  • Klebestreifen
Für den Biskuitteig:

3

Eier

125g

Zucker

90g

Mehl

1TL

Backpulver

Für die Creme:

750g

Sahne

750g

Quark

2,5 Päckchen

Gelatine 

150g

Zucker

4 Päckchen

Vanillezucker 

1 Päckchen

Sahnesteif 

500g

Tiefgekühlte Himbeeren 

2TL

Kakaopulver

75g

Schokoraspeln 

Zubereitung des Biskuitteigs

  1. Schritt 1 / 3

    Für den Biskuitteig einmal die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit mit dem Handrührgerät verrühren, bis es eine feste Konsistenz hat. Danach das Mehl durch ein Sieb geben, vorsichtig zu der Zucker-Ei Masse hinzugeben und mit dem Schneebesen unterrühren. 

  2. Schritt 2 / 3

    Deine Springform mit Backpapier auslegen, die Masse hineingeben und bei 175°C Umluft 15 bis 20 Minuten backen. 

  3. Schritt 3 / 3

    Nachdem der Teig im Ofen war, abkühlen lassen und anschließend in der Mitte zerteilen, sodass zwei gleich große Böden entstehen.

Anzeige
Anzeige
strawberry-1263088_1920
Rezept

Klassische Erdbeer-Biskuit-Rolle

Erdbeer-Biskuit-Rolle

Cremig und fruchtig, die perfekte Erdbeer-Biskuitrolle - perfekt für den Frühling oder Sommer. So erfrischend und gut! Hier findest du das Rezept und die Zubereitung.

  • 30.07.2023
  • 12:07 Uhr

Zubereitung der Creme

  1. Schritt 1 / 3

    Den Quark mit dem Zucker und einem Päckchen Vanillezucker verrühren. Dann 500 g Sahne aufschlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Natürlich kannst du hierfür auch vegane Alternativen nehmen. 

  2. Schritt 2 / 3

    Die Masse im gleichen Verhältnis auf zwei Schüsseln aufteilen. In die eine Hälfte mit der Sahnequarkcreme gibst du noch Kakao und Schokoraspeln hinzu und rührst alles vorsichtig um. Zur zweiten Hälfte kommen noch 200 g Himbeeren, die du mit dem Teigschaber vorsichtig untermischst. 

  3. Schritt 3 / 3

    Jetzt fehlt nur noch die Gelatine. Bevor du allerdings die Gelatine - wie auf der Packung beschrieben angemischt - hinzugibst, solltest du die im nächsten Schritt beschriebenen Punkte vorbereitet haben. 

Schichten und verzieren der Torte

  1. Schritt 1 / 7

    Hierzu nimmst du dir deine runde, bauchige Schüssel, legst sie in der Innenseite mit Frischhaltefolie aus und befestigst die Frischhaltefolie an der Außenseite mit Klebestreifen, sodass nichts verrutschen kann.

  2. Schritt 2 / 7

    Jetzt kannst du die Schokocreme mit der Gelatine in die Schüssel füllen.

  3. Schritt 3 / 7

    Danach nimmst du dir einen Tortenboden zur Hand. Schneide je nach Größe deiner Schale etwas vom Tortenboden ab und lege ihn im passenden Maß auf deine Schokoladencreme in die Schale.

  4. Schritt 4 / 7

    Danach kannst du auch schon die Himbeercreme auf den Tortenboden geben. Zum Abschluss kommt der zweite Tortenboden in die Schüssel. Alles leicht festdrücken und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. 

  5. Schritt 5 / 7

    In der Zwischenzeit kannst du die restliche Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif aufschlagen.

  6. Schritt 6 / 7

    Nachdem die Torte für eine Stunde im Kühlschrank war, und du geprüft hast, dass alles fest ist, kannst du die Torte herausnehmen. Die Schale vorsichtig auf einer Platte umdrehen und den Kuchen von der Frischhaltefolie befreien.

  7. Schritt 7 / 7

    Jetzt geht es ans Verzieren. Hierzu die Kugel rund herum mit der geschlagenen Sahne einstreichen. Dann noch die übrig gebliebenen Himbeeren auf der Halbkugel verteilen und fertig ist deine Himbeer-Torte. Jetzt nur noch anschneiden und genießen.

Weitere leckere Osterrezepte:
Ostermuffins
Rezept

Muffins mit Matcha und Pistazien - ein Hit für jede Party

  • 29.02.2024
  • 12:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group