Anzeige
"Das Schnäppchen-Menü" - Folge 3

"Op de Pfann gehüpt": Himmlische Apfel-Pfannkuchen mit Zimt und Zucker wie bei Oma

  • Aktualisiert: 17.05.2024
  • 13:30 Uhr
Selbstgemachte Apfelpfannkuchen: Außen knusprig, innen fluffig.
Selbstgemachte Apfelpfannkuchen: Außen knusprig, innen fluffig.© Adobe Stock/ Monika

Apfel-Pfannkuchen nach Omas Rezept: Mhhh, da kommen doch direkt Kindheitserinnerungen hoch! Mit nur einer Handvoll Zutaten gelingen dir die perfekten Pfannkuchen schnell und einfach.

Anzeige

Lust auf noch mehr Rezepte und jede Menge Kochspaß?
Schau dir jetzt die Folgen von "Das Schnäppchen-Menü" auf Joyn an.

Apfel-Pfannkuchen 

Preis für 4 Portionen: 5,62 Euro.

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 40 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für etwa 4 Portionen:

4 Stücke

Eier

6 EL

Mehl

nach Bedarf

Milch

3 EL

Zimt

3 EL

Zucker

1 TL

Backpulver

etwas

Öl (neutral)

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 4

    Zu Beginn die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Danach zur Seite stellen.

  2. Schritt 2 / 4

    Eigelb, Mehl, Backpulver und Milch zu einem cremigen Teig verrühren und anschließend das geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.

  3. Schritt 3 / 4

    Den Teig in neutralem Öl ausbraten bis der Rand Farbe annimmt. Die Pfannkuchen wenden und zu Ende braten.

  4. Schritt 4 / 4

    Nach Belieben Zimt und Zucker mischen und über die Pfannkuchen streuen. Und schon ist die Leckerei servierfertig!

Im Clip: Gesundheitsexpertin Charlotte Karlinder über die Wirkung von Äpfeln

Anzeige

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren:

Mehr Rezepte
Vegane Sauce Hollandaise: mit diesem Rezept ganz einfach selbermachen
Rezept

Vegane Sauce Hollandaise: Ideal für Spargel und Co.

  • 19.05.2024
  • 06:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group