Anzeige
Mit Pinienkernen und Parmaschinken

Pasta mit Kürbis

  • Aktualisiert: 25.10.2023
  • 10:28 Uhr
Article Image Media
© Getty Images/VadimZakirov

Tomatensauce war gestern, heute essen wir Pasta mit Kürbis, yummy!

Anzeige

Pasta mit Kürbis: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 5 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

1

Kürbis, z.B. Hokkaido

100 g

Parmaschinken

300 g

Pasta deiner Wahl

1 Stück

Parmesan

1 Handvoll

Pinienkerne oder Kürbiskerne

5 Zweige

Thymian

1 Prise

Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

Schritt 1: Pinienkerne in einer Pfanne rösten und beiseite stellen, den Ofen auf 200 Grad vorheizen
Schritt 2: Kürbis waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, auf ein eingefettetes Blech legen
Schritt 3: Thymianblättchen mit den anderen Gewürzen und Olivenöl im Mörser zerstampfen
Schritt 4: Paste auf Kürbisstücken verteilen und für 30 Minuten in den Ofen geben
Schritt 5: Nudeln im Salzwasser bissfest kochen
Schritt 6: Weichen Kürbis mit gestückelten Parmaschinken belegen und für 1-2 Minuten in den Ofen schieben
Schritt 7: Gekochte Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben
Schritt 8: Mit Kürbis und Parmaschinken vermengen, Salz und einen Schuss Olivenöl drauf geben
Schritt 9: Mit den Pinienkernen servieren

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Karotten-Ingwer-Shake - Teaser
Rezept

Karotten-Ingwer-Shake zum Abnehmen

  • 21.02.2024
  • 18:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group