Anzeige
Leckere und saftige Apfeltarte: Rezept & Anleitung

Saftige Apfeltarte

  • Aktualisiert: 27.02.2023
  • 16:21 Uhr
Ein herbstliches Kaffeedate bei dir zu Hause steht an? Mit dieser Apfeltarte, bist du perfekt vorbereitet.
Ein herbstliches Kaffeedate bei dir zu Hause steht an? Mit dieser Apfeltarte, bist du perfekt vorbereitet.© asife - stock.adobe.com

Für diese Apfeltarte brauchen Sie nicht viel und sie ist der Renner auf jeder Feier! 

Anzeige

Apfeltarte: Rezept & Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 40 Min
  • Gesamtzeit 50 Min
Für den Boden:

200 g

Mandel- oder Kokosmehl

120 g

Butter

1 EL

Quark

1

Ei

Für den Belag:

4

Äpfel

1 Prise

Zimt

3 EL

Xylit (Birkenzucker, Abrieb einer halben unbehandelten Zitrone

1 Prise

Salz

100 ml

Sahne

1

Ei

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Charlotte Karlinder erklärt warum Äpfel so gesund sind

An apple a day …: warum Äpfel so gesund sind beantwortet Charlotte Karlinder

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Mehl, Butter, Ei und Quark zu einem Teig verkneten und in eine gefettete Tarteform drücken, den Rand hochziehen.

  2. Schritt 2 / 5

    Den Teig mit der Gabel mehrfach einstechen.

  3. Schritt 3 / 5

    Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden und schichtweise die Tarte damit belegen.

  4. Schritt 4 / 5

    Zimt, Birkenzucker, Abrieb, Salz, Sahne und Ei verquirlen und über die Äpfel gießen.

  5. Schritt 5 / 5

    Das Backrohr auf 170° vorheizen und die Tarte bei Ober- und Unterhitze für 40 Minuten backen.

Mehr gibt es hier:
Apfel-Pancakes
Rezept

Pancakes ohne Mehl zum Frühstück: Leichtes Fitness-Rezept mit Haferflocken und Äpfeln

  • 14.07.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group