Anzeige
Der Weihnachtsklassiker zum Nachkochen

Stressfrei vorkochen: Rehgulasch mit Waldpilzen

Article Image Media
© Herby Meseritsch / www.paparazzi.tv

Erfahre jetzt, wie du Rehgulasch mit Waldpilzen selbst zubereitest! Hier geht es zum Rezept!

Anzeige

Rehgulasch mit Waldpilzen: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 50 Min
  • Gesamtzeit 65 Min

900 g

Rehkeule oder Rehgulasch vorgeschnitten

100 g

Frische Waldpilze

4

Zwiebeln

2 Stiele

frischer Rosmarin

3 Stiele

frischer Thymian

80 g

Preiselbeeren

200 ml

Rotwein

750 ml

Wildfond

Trockengewürze: Lorbeer, Piment, Nelken, Wacholder, Zimt

20 g

Butter, Öl

1 EL

Tomatenmark

Meersalz, Pfeffer

Schritt 1: Fleisch in Öl anbraten, bis eine gleichmäßige Bräunung erkennbar ist.

Schritt 2: Tomatenmark und Zwiebelscheiben dazugeben und weiter anbraten.

Schritt 3: Waldpilze grob geschnitten dazugeben.

Schritt 4: Mit Salz, Pfeffer und zerkleinerten Trockengewürzen würzen.
Tipp: Zum Kleinhacken der Trockengewürze eine kalte Scheibe Butter auf ein Brett legen, die Gewürze eindrücken und alles mit dem Messer schneiden, bis die Gewürze klein genug sind. Dann zusammen mit der Butter in das Wildgulasch geben.

Schritt 5: Mit Rotwein ablöschen, dann mit Wildfond aufgießen.

Schritt 6: Abgedeckt köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Mehr Informationen
Fachkräftemangel: Die Pflege schlägt Alarm

Fachkräftemangel: Die Pflege schlägt Alarm

  • Video
  • 01:39 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group