Anzeige

Vegane Harry Potter Geburtstagstorte

  • Aktualisiert: 26.02.2023
  • 22:22 Uhr
Article Image Media

Erfahre jetzt, wie du eine vegane Harry Potter Geburtstagstorte ganz einfach selbst zubereitest! Hier geht es zum Rezept:

Anzeige

Schokokuchen: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 50 Min
  • Zubereitungszeit 50 Min
  • Gesamtzeit 100 Min
Schokokuchen:

240 ml

Hafermilch

100 g

Apfelmus

1 EL

Apfelessig (selbstgemacht)

1,5 TL

Vanilleextrakt

100m litre

Rapsöl (oder vegane Butter)

200 g

Mehl

50 g

Kakaopulver

150 g

Zucker

2,5 TL

Backpulver

0,5 TL

Salz

Ganache:

200 ml

vegane Sahne

300 g

vegane Vollmilchschokolade, gehackt

Buttercreme

225 g

vegane Butter

240 g

Puderzucker

1-2 tablespoon

Zitronensaft

Rosa Lebensmittelfarbe
Anzeige
Anzeige

Im Clip: So zauberst du die Harry Potter Torte

Schritt 1: 
Pflanzenmilch, Apfelmus, Apfelessig, Vanilleextrakt und Öl verrühren.

Schritt 2: 
In einer große Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker und Salz vermischen.

Schritt 3: 
Die flüssigen Zutaten hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Schritt 4: 
Teig in die eingefettete Backform (Springform 18 cm) geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen (180°C Ober-/ Unterhitze) ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Schritt 5: 
Im Anschluss komplett auskühlen lassen und erst dann aus der Backform lösen.

Ganache: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: 
Vegane Sahne in einem Topf kurz aufkochen.

Schritt 2: 
Die heiße Sahne auf die gehackte Schokolade geben, 3 Minuten stehen lassen und dann verrühren, bis alle Schokoladenstücke aufgelöst sind. 

Schritt 3: 
Im Kühlschrank abkühlen lassen, vor dem Verwenden aufschlagen.

Anzeige

Buttercreme: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: 
Die weiche Butter mit einem Handmixer schaumig schlagen. 

Schritt 2: 
Nach und nach Puderzucker und Zitronensaft hinzugeben. Je nach Konsistenz etwas mehr Puderzucker oder Zitronensaft hinzugeben.

Schritt 3: 
Zum Schluss mit der Lebensmittelfarbe einfärben. 

Zubereitung:

Schritt 1: 
Den ausgekühlten Schokokuchen aus der Backform lösen und zweimal längs durchschneiden.

Schritt 2: 
Den untersten Boden mit der Ganache bestreichen und den nächsten Boden auflegen. Auch diesen mit Ganache bestreichen und den letzten Boden auflegen. Kühlen.

Schritt 3: 
In zwei Durchgängen den Kuchen glatt mit Buttercreme einstreichen und erneut gut kühlen.

Zum Schluss: 
Mit grüner Zuckerschrift "Happee Birthdae Harry" auf die Torte schreiben.

Fertig ist der zauberhafte Geburtstagskuchen. Guten Appetit!

Mehr Informationen
Fachkräftemangel: Die Pflege schlägt Alarm

Fachkräftemangel: Die Pflege schlägt Alarm

  • Video
  • 01:39 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group