Anzeige
Osterhasen, Eierbecher & Überraschungseier backen

Was isst man zum Osterfrühstück? Süße, und essbare Blitz-Osterdeko

  • Aktualisiert: 30.03.2023
  • 18:31 Uhr
Article Image Media
© dpa - Bildfunk

Köstliche Tischdeko für den Osterbrunch selber machen? So einfach geht's!

Anzeige

500 g

Mehl

250 g

Quark

1 Packung

Pudding

100 g

Pudding

100 g

Zucker

1 Prise

Salz

1

Ei

50 ml

Milch

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 45 Min
  • Gesamtzeit 75 Min

Zubereitung:

Osterhasen

  • Die Zutaten zu einem Teig vermischen.
  • Aus dem Teig kleine Kugeln formen.
  • Mit Hilfe einer Haushaltsschere durch zwei Schnitte Ohren für die Hasen formen. 

Eierbecher

  • Für die Eierbecher ein größeres Stück des Teiges nehmen.
  • Eine Kugel formen und diese auf das Backblech legen.
  • Mit einem Ei eine Kuhle in den Teig pressen. 
  • Dann alles verzieren. 
  • Alles für 10-15 Minuten bei 180°C in den Backofen.

Überraschungseier

  • Ausgeblasenes Ei in Muffinform stellen. 
  • Mit einer Spritztüte in ein ausgeblasenes Ei Kuchenteig füllen.
  • Backen. 
Mehr Informationen
Rhabarberkompott - Teaser
Rezept

Rhabarber-Kompott: Das fruchtige Rezept für den Frühling

  • 23.04.2024
  • 05:52 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group