Anzeige

Zoodles mit Walnuss-Basilikum-Pesto

Article Image Media

Zoodles sind die neuen Spaghetti! Diese werden aus Zucchini gemacht und sind dadurch deutlich kalorienärmer als herkömmliche Pasta. Und auch noch soo lecker...

Anzeige

1 Bund

Basilikum

100 g

Walnüsse

2 EL

Zitronensaft

2 EL

Olivenöl

1

Knoblauchzehe(n)

4

Zucchini

1 Portion

Parmesan

1 Portion

Kresse

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

Schritt 1: Walnüsse schälen und in grobe Stücke zerhacken.

Schritt 2: Basilikum-Blätter zupfen und waschen.

Schritt 3: Walnüsse, Basilikum, Zitronensaft und Knoblauchzehen in Schüssel geben und cremig pürieren.

Schritt 4: Zucchini mit Spiralschneider in Spaghetti-Form zerschneiden und in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5: Zoodles mit dem Pesto aus Schritt 3 vermischen und mit Parmesan und Kresse garnieren.

Mehr Informationen
Deutsche Fußball Liga: Investoren-Deal geplatzt

Deutsche Fußball Liga: Investoren-Deal geplatzt

  • Video
  • 00:30 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group