Anzeige
Geburt an Silvester

Diese Zwillinge kamen in unterschiedlichen Jahren zur Welt

  • Veröffentlicht: 04.01.2016
  • 15:17
CBSN

Diese beiden Babys haben sich zwar zusammen den Bauch ihrer Mutter geteilt, dennoch erblickten sie in unterschiedlichen Jahren das Licht der Welt. Was ist da passiert?

Anzeige

#Ungewöhnliche Zwillinge

Die Zwillinge Jaelyn und Luis sind erst wenige Tage alt und schon kleine Berühmtheiten. Der Grund: ihr besonderes Geburtsdatum. Die Geschwister kamen nämlich nicht im gleichen Jahr zur Welt. Während das Mädchen noch zum Jahrgang 2015 zählt, wurde ihr Brüderchen erst 2016 geboren.

#Drei magische Minuten

Dabei beträgt der Altersunterschied der beiden Sprösslinge gerade einmal drei Minuten. Sie kamen im kalifornischen San Diego um Mitternacht zur Welt – und das auch noch an Silvester! Um 23.59 Uhr schlüpfte Jaelyn, ihr Bruder folgte wenige Augenblicke später. Aus unterschiedlichen Geburtsdaten wurde so auch noch ein anderer Jahrgang.

Anzeige
Anzeige

#Kleine Stars

Baby-Kind-pixabay
Artikel

Die krassesten Geburtenrekorde der Welt

Annegret Raunigk gastiert derzeit in allen TV-Sendungen. Der Grund: Sie ist mit 65 Jahren schwanger. Dank künstlicher Befruchtung erwartet die 13-fache Mutter nun noch einmal Vierlinge. Damit gilt sie als älteste Mutter Deutschlands. Weitere krasse Geburtenrekorde aus aller Welt gibt‘s hier!

  • 15.04.2015
  • 16:18 Uhr

Über die ersten Babys des neuen Jahres berichtet die Lokalpresse häufig. Dank ihres besonders kuriosen Geburtsdatums geht die Geschichte dieser US-amerikanischen Zwillinge nun aber um die ganze Welt. Die beiden Kinder selbst werden sich über diese Fügung des Schicksals später sicher auch freuen. So hat jeder der Kleinen seinen eigenen Ehrentag.

Angeber-Fact: In Deutschland kommen immer mehr Zwillinge zur Welt. 2010 verzeichnete das Statistische Bundesamt 11.573 Zwillingsgeburten, 2014 waren es bereits 12.977.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group