Anzeige
Back to nature

Ist Schamhaar jetzt wieder angesagt?

© Pixabay.com

Über diese Frage zerbrechen sich Frauen wie Männer seit Jahrzehnten den Kopf: Ist der Busch untenrum eklig oder einfach nur normal? Eine haarige Angelegenheit! Diese Stars haben sich für die natürliche Variante entschieden – und damit einen neuen Schamhaar-Trend losgetreten.

Anzeige

Angeber-Fact: In Südkorea lassen sich die Frauen mittlerweile sogar Kopfhaar auf den Venushügel verpflanzen – als Zeichen besonders großer Fruchtbarkeit. Etwa zehn Prozent leiden hier unter Atrichosis: Haarlosigkeit im Intimbereich.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group