Anzeige
Tab-lefonieren - so geht's!

Mit dem iPad telefonieren – iOS 8 macht es möglich

picture alliance / dpa Themendienst

Telefonieren mit dem iPad? Das war bis zum Release von iOS 8 im September 2014 nur über Umwege möglich. Dank der neuen Continuity-Funktion können aber Anrufe jetzt auch ganz bequem mit dem Tablet durchgeführt werden.

Anzeige

Fürs Telefonieren muss ein iPhone in der Nähe sein

Zwar kann nach einem Update auf iOS 8 auch mit dem iPad telefoniert werden – einen Haken gibt es dabei aber: Es muss immer ein iPhone in der Nähe sein. Für die Telefonie-Funktion ist es außerdem erforderlich, dass sich das iPad und das Smartphone im gleichen WLAN befinden. Außerdem müssen beide Geräte mit der gleichen Apple-ID im Online-Speicherdienst iCloud und bei FaceTime angemeldet sein. Und natürlich ist es notwendig, dass auf dem iPhone und dem iPad iOS 8 installiert sind. Dank der neuen Integrationsfunktion werden eingehende Anrufe auf allen miteinander verbundenen iDevices mitsamt Namen, Nummer und Profilbild des Kontakts angezeigt. Sie können dann entscheiden, ob Sie den Anruf annehmen, ihn ignorieren oder mit einer Kurznachricht wie "Ich kann gerade nicht sprechen" beantworten.

So funktioniert das Telefonieren mit dem iPad

SAT.1 Ratgeber Wundermedia 16.03.2016
Clip
  • 01:37 Min
  • Ab 0

Wenn Sie mit Ihrem iPad telefonieren wollen, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass das Tablet mit einem iPhone verbunden und im gleichen iCloud-Account eingeloggt ist. Überprüfen lässt sich das im Menü "Einstellungen" unter dem Punkt "iCloud". Anschließend rufen Sie auf Ihrem iPad und Ihrem iPhone in den Einstellungen das Menü "FaceTime". Schauen Sie dort nach, ob die Anruffunktion aktiviert ist und ob beide Apple-Geräte denselben iCloud-Account für FaceTime verwenden. Schließlich loggen Sie beide Geräte im gleichen WLAN ein.

Starten Sie nun auf Ihrem iPad die Kontakte-App, den Kalender oder den Safari-Browser. Sobald Sie den gewünschten Gesprächspartner antippen, wird eine Telefonverbindung über das iPhone aufgebaut und per WLAN an das Tablet weitergegeben. Weitere Einstellungen müssen nicht vorgenommen werden, da die Continuity-Funktion an Ihre iPhone-Nummer gebunden ist. Weil das iPad aber standardmäßig eigentlich nicht fürs Telefonieren ausgelegt ist und kein so gutes Mikrofon wie ein Smartphone besitzt, kann die Sprachqualität etwas schlechter sein.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group