Anzeige
Liebkosungen der besonderen Art

Orang Utan küsst Babybauch einer Zoobesucherin

  • Veröffentlicht: 23.09.2015
  • 16:44
YouTube-jay-clarke

Maisie Knight ist in der 37. Woche schwanger und besucht mit ihrem Freund den britischen Colchester Zoo. Als ihr Partner ihr beim Affengehege vorschlägt, den Babybauch gegen die Glasscheibe zu drücken, ahnt sie noch nicht, welche Reaktion sie erwarten würde.

Anzeige

#Orang Utan Rajang tritt näher

Der 47-jährige Orang Utan Rajang sieht sofort, womit er es zu tun. Er tritt näher und betrachtet Maisies Bauch ganz genau. Schon nach kurzer Zeit fängt er an ihn zu liebkosen. Zarte Küsse sollen auf dem Bauch der hochschwangeren Frau landen – leider ist die Scheibe dazwischen. Rajang aber lässt sich nicht beirren und fährt fort, den Babybauch zu liebkosen.

#Reiner Zufall?

Das Paar ist begeistert. Hat der Affe wirklich gemerkt, dass Maisie schwanger ist und wollte ihr deshalb auf ganz besondere Weise Aufmerksamkeit zu Teil werden lassen? Um diese Frage zu klären, entscheidet sich Maisies Partner, auch seinen Bauch gegen die Scheibe zu halten. Das Ergebnis? Keine Reaktion. Kaum ist der pralle Babybauch wieder in der Nähe, spitzt Rajang wieder die Lippen für einen zärtlichen Kuss. Total sensibel und herzerwärmend diese Geste.

Anzeige
Anzeige

Angeber-Fact: Nicht nur dieses Video ist ein Beweis dafür, dass Orang Utans uns Menschen doch sehr ähnlich sind. Eine Studie des Anthropologischen Instituts der Universität Zürich fand heraus, dass auch in puncto Reisen eine große Parallele besteht. Auch die Menschenaffen planen offensichtlich größere Unternehmungen.

Das Video gibt's weiter unten! 

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group