Anzeige
So feiert Deutschland ins neue Jahr

Silvester: Was machen, wie rutschen und wo jubeln?

Rostislav Zotin - Fotolia

Während das Wann Jahr für Jahr feststeht, lautet die Frage aller Fragen Silvester: Was machen und vor allem wo feiern – in München, Hamburg oder doch Berlin? Sie sind noch unschlüssig in puncto Silvesterparty? SAT.1 verrät Ihnen, wo Sie es in Deutschland nach dem Essen bei Feuerwerk und Livemusik so richtig krachen lassen können – aufgepasst! 

Anzeige

Der Klassiker: Silvesterparty in Berlin

In Hamburg haben Sie die Qual der Wahl Silvester: Was machen? Ruhig zuhause feiern, an der Alster Raketen steigen lassen oder am Hafen aufs neue Jahr anstoßen?
In Hamburg haben Sie die Qual der Wahl Silvester: Was machen? Ruhig zuhause feiern, an der Alster Raketen steigen lassen oder am Hafen aufs neue Jahr anstoßen?© sp4764 - Fotolia

Silvester: Was machen in Hamburg?

Bunt und spektakulär wird es sicher auch auf der einen oder anderen Open-air-Silvesterparty in München.
Bunt und spektakulär wird es sicher auch auf der einen oder anderen Open-air-Silvesterparty in München.© sonjanovak - Fotolia

Silvester: Was machen die Münchener?

Zu den Fischköppen zieht Sie nichts? Dann ab auf den Olympiaberg in München oder zur Reichenbachbrücke. Hier fließt die Isar entlang und sorgt beim Mitternachtsfeuerwerk für doppelte Lichteffekte. Auch ein echter Kracher: Die Silvesterparty auf dem Nockherberg – hier sind Sie den Sternen besonders nah und haben einen wunderbaren Blick auf das Feuerwerk um Mitternacht. Und klar: Danach wird getanzt, bis die ersten Sonnenstrahlen den Morgen einläuten. In diesem Sinne: A guad's nei's Joar!

Jedes Jahr das Gleiche, 2015 möchten Sie Silvester mal anders feiern? Im SAT.1 Ratgeber erhalten Ihnen ein paar Ideen als Alternative zur klassischen Silvesterparty.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group