Anzeige
Liebe auf den ersten Wisch

Wombat sucht auf Tinder nach einer Freundin

  • Veröffentlicht: 23.09.2015
  • 16:16
Twitter: Ballaratwildlifepark

Seit einiger Zeit geistert auf dem Single-Markt ein Wort herum, das allen Alleinstehenden Hoffnung machen soll: Tinder. Per Wisch-Funktion können sich Singles mit dieser App den Traumpartner aussuchen. Inzwischen hat das Dating-Programm sogar den Weg bis ins Tierreich gefunden. 

Anzeige

#Torschluss-Panik bei Patrick

Patrick wird nächsten Sonntag 30 Jahre alt und ist immer noch Single. An sich kein Grund zur Besorgnis, gibt es schließlich viele Solo-Männer, die ihre Twens überschritten, aber noch nicht ihr Liebesglück gefunden haben. Das Problem: Patrick ist ein Wombat, ein in Australien lebendes Beuteltier, und mit seinen 29 Jahren der älteste Vertreter seiner Gattung. Höchste Zeit also, die Liebe fürs Leben zu finden.

#Pfleger helfen bei Partnersuche

Für gewöhnlich verhalten sich männliche Wombats sehr aggressiv beim Flirten – so lange und heftig, bis es endlich klappt, auf Wombat komm raus. Dies entspricht jedoch nicht Patricks Naturell. "Also entscheidet er sich dafür, Single zu bleiben", erklärt Julia Leonard, Besitzerin des "Ballarat Wildlife Park", dem Zuhause von Patrick, gegenüber "ABC". Um nicht mit seiner zurückhaltenden Art auf sich allein gestellt zu sein, halfen die Pfleger nun bei der Partnersuche und kamen dabei auf eine ungewöhnliche Idee. Sie meldeten Patrick bei der Dating-App Tinder an.

#Und wenn Tinder nicht zum Erfolg führt?

Die Aussichten auf eine tierische Partnerin sind jedoch nicht allzu gut. Doch was, wenn Patrick ewiger Single bleibt? Dann hat er immerhin ein glückliches und erfülltes Leben gehabt. Wombats werden in Gefangenschaft nämlich in der Regel nur 15 bis 20 alt, in der freien Natur ist ihre Lebenserwartung sogar noch kürzer. Das Geheimnis von Patricks langem Leben? Liebevolle Betreuung, wie Leonard betont. Wer braucht bei solchen Pflegern noch eine Freundin?

Angeber-Fact: Wie ein Marktforschungsunternehmen ermittelt hat, treffen sich rund 20 Prozent der Tinder-Nutzer mit einer Person, die ihnen die App vorgeschlagen hat.

Putzige Wombats in Action seht ihr weiter unten im Video.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group