AKTE

Die Rezepte aus unserem Beitrag

Handgemachtes Ostermenü vom Sternekoch

Wir haben zum großen Duell geladen: Thermomix gegen Sterne-Koch - Wer zaubert das beste Ostermenü? Hier findet ihr die Rezepte von Sternekoch Sebastian Frank (Küchenchef im Berliner Restaurant Horváth).

Da er angelehnt an die Thermomix-Rezepte entsprechend improvisieren musste, können wir leider keine exakten Mengenangaben machen.

Rezept-Sternekoch-620x348

Kürbis-Suppe

Zutaten:

Gemüsebouillon:

  • Suppengrün
  • Petersilie
  • Wachholderbeeren, Lorbeer
  • Knoblauch und Zwiebel, jeweils im Ganzen

Suppe:

  • Mittelgroßer Hokkaido-Kürbis
  • Möhren
  • Zwiebel
  • Butter
  • Chilischote, klein gehackt
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker, ein Schuss Essig
  • Schale von Bio-Orangen
  • 200 g Sahne oder Creme Fraiche

Zubereitung:

Suppengrün in Wasser zum Kochen bringen, Zwiebel und Knoblauch halbieren und ohne Fett in Pfanne anschwärzen, anschließend zur Brühe geben. Inzwischen Kürbis fein würfeln, Schale dabei entfernen. Chili und Zwiebel hacken. Butter in Topf zerlassen. Zwiebel darin kurz anbraten, Chili und Lorbeer dazugeben. Kürbis dazu, kurz mitbraten, nach einiger Zeit Deckel drauf. Salz und Zucker dazugeben. Inzwischen Kürbiskerne ohne Fett auf kleiner Flamme langsam anrösten. Später in Kürbiskernöl schwenken.

Gemüsefond durch Sieb gießen, damit Kürbis & Co ablöschen. Butter in Pfanne anbräunen, zur Suppe geben. Suppe pürieren und durch Sieb geben. Muskatabrieb, geriebene Orangenschale, Essig und Creme Fraiche dazu. Abschmecken, mit Kürbiskernen, Kürbiskernöl und Petersilie garnieren.

Putenrouladen mediterran

Zutaten:

Tomatenpesto:

  • Parmesan
  • Bund Basilikum
  • getrocknete Tomaten
  • Olivenöl

Putenrouladen und Beilagen:

  • 4 Putenrouladen
  • Salz, Pfeffer, Wachholderbeeren
  • 1 Paprika, rot
  • 3-4 Champignons
  • 1 Zucchini,
  • Langkornreis
  • Butter
Rezept-Sternekoch-250x200

Zubereitung:

Reis in Salzwasser kochen, ein Stück mit  Wachholderbeeren gespickter Zwiebel dazugeben, gegen Ende der Garzeit ein paar Butterflocken und gehackte Petersilie dazu. Paprika und Zucchini und Champignons in dünne Streifen schneiden und in Olivenöl anbraten. Salzen, pfeffern. Basilikum hacken, dazugeben. Geriebenen Parmesan darüber geben, zur Seite stellen.

Für Pesto: Parmesan, getrocknete Tomaten, Olivenöl, Basilikum pürieren. Putenschnitzel fast komplett durchschneiden, auseinanderklappen und unter Folie plattklopfen. Salzen. Mit gebratenem Gemüse belegen und zur Roulade rollen. Mit Zahnstochern feststecken.

Rouladen in Olivenöl anbraten. Später Butter dazugeben und Deckel auf Pfanne. Nach 12 min Rouladen aus Pfanne nehmen, auf Küchenrolle abtropfen lassen. In Röllchen schneiden, pfeffern. Mit Pesto garnieren und mit Öl beträufeln und mit dem Reis anrichten.

Rezept-beide-600x200

Waldbeer-Cantuccini-Becher

Zutaten:

  • 200 g Himbeeren und Heidelbeeren
  • Cantuccini
  • Sahnebaisers
  • Amarettini
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Mascarpone
  • 300 g Joghurt
  • Amaretto
  • Zucker
  • Vanilleschote

Zubereitung:

Waldbeeren mit Zucker und Amaretto in Topf erhitzen. Vanilleschote auskratzen und dazugeben. Mascarpone und Joghurt in Schüssel geben, Zucker dazu, schaumig rühren.

Canutccini, Sahnbaisers und Amarettini grob zerkleinern. Creme, frische Früchte und zerstoßenes Gebäck in Glas schichten.

Heiße Früchte darübergeben, mit gehobelter Schokolade garnieren.

Das Duell - unser TV-Beitrag

Bundestagswahl 2017: