Dass bei einer gesundheitlichen Notlage ein Notarzt in einem Notarztwagen anrauscht, scheint heute mehr als selbstverständlich. Aber erst im Jahr 1957 wurde in Köln erstmals in Deutschland ein Notarztwagen in Dienst gestellt. Nicht jeder Mediziner darf hierzulande als Notarzt arbeiten. Erst muss er in einer gesonderten Ausbildung diese Zusatzqualifikation erwerben. In der Bundesvereinigung der Arbeitsgemeinschaften der Notärzte Deutschlands sind mittlerweile ca. 8.000 Notärzte organisiert. Derzeit sind mehr als 18.900 Notarzt- und Krankenwagen bundesweit im Einsatz.

Hättest du es gewusst? In den USA ist es im übrigens überhaupt nicht üblich, dass ein speziell ausgebildeter Notarzt einen Noteinsatz begleitet. Das amerikanische Rettungskonzept folgt der einfachen Devise „Load and Go“ – einladen und losfahren. Auf eine längere Behandlung an der Einsatzstelle ist das System nicht ausgerichtet.