- Bildquelle: SAT.1/Claudius Pflug © SAT.1/Claudius Pflug

Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN MÜRBTEIG
200 gMehl
60 gZucker
1 PckVanillezucker
130 gButter
1 PriseSalz
0 FÜR DIE FRISCHKÄSE-SCHMAND-CREME
500 gDoppelrahmfrischkäse
500 gSchmand
1 Eigelb
2 PckVanillepuddingpulver
120 gZucker
2 Vanillezucker
1 ELZitronensaft
1 ELSonnenblumenöl
0 FÜR DAS ERDBEER-TOPPING
300 gfrische Erdbeeren
2 ELZitronensaft
1 -2 ELPuderzucker
0 FÜR DAS WEIßE SCHOKO-DEKOR
200 gweiße Kuvertüre
0 FÜR DIE DEKO
150 gfrische Erdbeeren
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 55 Minuten
Insgesamt: 115 Minuten

Cheesecake-Törtchen mit Erdbeeren: Rezept und Zubereitung 

Backzeit: 10-12 (Mürbteig) // 35 Minuten (Cheesecakes)
Temperatur: 200°C Ober-/Unterhitze (Mürbteig) // 175°C Ober-/Unterhitze (Cheesecakes)
Backform: 9 Dessertringe (Ø 8cm)

Schritt 1: Für den Mürbteig

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Mehl mit Zucker, Vanillezucker und Salz mischen. Die weiche Butter zugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zwischen zwei Backpapieren dünn ausrollen. Die Teigplatte auf ein Backblech ziehen und das obere Backpapierstück abziehen. Die Dessertringe auf den Teig verteilen und eindrücken. Den überschüssigen Teig vom Blech entfernen. Die Teigkreise mit einer Gabel mehrmals einstechen und zusammen mit den Dessertringen auf mittlerer Schiene für 10-12 Minuten vorbacken. Anschließend aus dem Ofen holen und kurz auskühlen lassen. Die Backofentemperatur auf 175°C reduzieren.

Schritt 2: Herstellung der Frischkäse-Schmand-Creme

Den Frischkäse kurz verrühren. Jetzt Schmand, Eigelb, Vanillepuddingpulver, Zucker und Vanillezucker dazugeben und glattrühren. Zum Schluss Zitronensaft und Sonnenblumenöl einrühren. Die Frischkäse-Schmand-Creme gleichmäßig auf die Dessertringe mit dem Mürbteigboden verteilen und auf mittlerer Schiene für 35 Minuten backen. Die Törtchen aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. Sobald die Cheesecakes vollständig abgekühlt sind, die Dessertringe vorsichtig lösen.

Schritt 3: Für das Erdbeer-Topping

Die frischen Erdbeeren grob in Stücke schneiden und zusammen mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren. Das Püree durch ein Sieb streichen und bis zur weiteren Verwendung beiseitestellen.

Schritt 4: Für das weiße Schoko-Dekor

Ungefähr zwei Drittel der Kuvertüre über einem heißen Wasserbad erhitzen und unter gelegentlichem Rühren schmelzen lassen. Die Temperatur sollte 45°C nicht übersteigen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, das restliche Drittel der Schokolade dazugeben und einrühren, bis sie vollständig geschmolzen ist. Die Schokolade in einen Spritzbeutel füllen, Schmetterlings-Vorlagen unter ein Blatt Schokoladenfolie legen und mit der Schokolade auf der Folie nachzeichnen. Die Dekor-Schokolade vollständig in einem aufgeschlagenen Buch o.ä. aushärten lassen, um einen 3D-Effekt zu erzeugen.

Schritt 5: Fertigstellung und Dekorieren

Das Erdbeer-Topping auf den Cheesecake-Törtchen verteilen. Die frischen Erdbeeren in Spalten schneiden, auf dem Topping verteilen und das Schoko-Dekor auflegen.

Der Clip zum Rezept:

Schon Entdeckt? Die besten Gebäcke aus "Das große Backen":

Weitere Rezepte aus der Sendung