Zutaten fürPortionen

3 Eier
120 gZucker
90 gMehl
½ TLBackpulver
150 ggriechischer Joghurt
150 gQuark
3 ELSahne
2 Nektarinen
1 Schnapsglas Aprikosenlikör
250 gSahne
1 ELHonig
5 Maracuja
3 ELSpeisestärke
100 mlMaracujasaft
100 ggesüßte Kokosmilch/ Creme
150 gMascarpone
1 Schnapsglas Malibu
1 Kerne der Maracujas
200 gsofte Karamell-Bonbons
50 mlKokosmilch
100 ggesalzene und geröstete Pistazien
50 gfrisches Kokosfleisch (von Kokosnuss)
1 Schnapsglas Malibu
1 Kokoslikör mit Rum (Malibu)
Vorbereitungszeit: 80 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 120 Minuten

Backzeit: 30-40 Min.

Temperatur: 180 Grad Ober-/Unterhitze

Eine 18er Springform mit Backpapier auslegen und einfetten.

Für den Teig:

Als erstes die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, das Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben und in einer 18cm Springform einen Biskuitboden backen. Auskühlen lassen und einmal durchschneiden.

Für die Joghurtcreme:

Quark, Joghurt und Honig mischen. Eine Nektarine enthäuten und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Likör unter die Quarkmasse geben. Die zweite Nektarine in Scheiben schneiden und als eigene Schicht verwenden.

Für die Maracuja-Creme:

Vier Maracujas durchschneiden, Inneres aushöhlen und durch ein Sieb streichen. Die Kerne aufheben. Den frischen Maracujasaft im Topf erhitzen, 100ml Maracujasaft mit der Speisestärke vermischen, zum kochenden Saft geben, eindicken lassen und abkühlen.

Für die Kokoscreme:

Für die Kokoscreme die gesüßte Kokosmilch zu der Mascarpone geben und mit einem Schneebesen verrühren. Malibu und Maracujakerne dazugeben und vermengen.

Für das Kokos-Karamell:

Die Karamellbonbons im Topf schmelzen und die restlichen Zutaten vermengen. Masse kalt stellen.

Für die Nusscreme:

Alle Zutaten vermengen und pürieren.

Für die Sahne:

Sahne steif schlagen und Honig dazugeben.

Fertigstellung:

Nun alles schichten. Anfangen mit dem Biskuitboden, diesen mit Likör tränken, danach die Joghurt-Creme darauf verteilen. Dann die Maracujacreme darauf geben. Nun noch die Kokoscreme gleichmäßig verstreichen. Danach nochmal alle Schichten wiederholen. Mit groben Kokosraspeln, restliche Kokosnuss und einer Maracuja dekorieren.