Zutaten fürPortionen

125 mlWasser
125 mlMilch
100 gButter
1 PriseSalz
2 TLZucker
200 gMehl
5 Eier
500 mlMilch
125 gZucker
4 Eigelb
85 gMehl
2 ELMokkalikör
1 -2 TLInstant-Kaffeepulver
125 mlSahne
250 gdunkle Kuvertüre
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 120 Minuten

Brandteig

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Wasser, Milch, Butter, Salz und Zucker erhitzen.
  3. Sobald alles kocht, das gesiebte Mehl mit einem Ruck dazugeben und sofort mit einem Holzlöffel verrühren, bis ein glatter Teig entsteht, der sich vom Topfboden lösen lässt.
  4. Den Teig in eine Schüssel geben und nach und nach die Eier unterrühren.
  5. Teigmasse in einen Spritzbeutel  füllen und 3 etwa 12 cm lange und 2 cm breite Teigstreifen auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech aufspritzen.
  6. Eclairs im vorgeheizten Backofen ca. 6-8 Minuten komplett aufgehen lassen.
  7. Backtemperatur auf 180°C reduzieren und die Eclairs weitere 15 – 20 min backen lassen, bis die Teigstreifen außen kross und innen noch etwas weich sind.

Creme Pattisier 

  1. 3 EL der Milch und 40 g Zucker mit den Eigelb und 85 g Mehl zu einer glatten Masse verrühren.
  2. Die restliche Milch mit dem restlichen Zucker aufkochen.
  3. Etwas von der heißen Milch zur Eicreme geben, verrühren und dann in die heiße Milch einrühren. Kurz aufkochen lassen, dabei mit dem Schneebesen weiterrühren.
  4. Mit zwei EL Mokkalikör und ein bis zwei TL Instant-Kaffeepulver abschmecken, mit Klarsichtfolie abdecken und erkalten lassen.
  5. Die gekühlte Creme durch ein Haarsieb streichen.
  6. 125 ml geschlagene Sahne unterheben und mit dem Spritzbeutel in die ausgekühlten Eclairs füllen.

Dekor

Schokolade temperieren und die Eclairs überziehen. Aus einem Teil der Schokolade eine Spirale formen und das Eclair damit dekorieren. Tipp: Nutzt dafür die Schokoladenfolie.