Zutaten fürPortionen

1 Kardamomkapsel
125 ml Kokosmilch
25 g Bitterschokolade
20 g Butter
1 ,5EL Mehl
2 Eier
1 gehäufter EL Zucker + etwas Zucker für die Förmchen
1 TL Kakao
1 TL Kokosmilchpulver
Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Kochzeit: 17 Minuten
Insgesamt: 62 Minuten

Backofen auf 160°C vorheizen. Die 3 Förmchen mit Butter ausstreichen und im Kühlschrank kühlen lassen.
Die Kardamomsamen zerstoßen und mit der Kokosmilch in einem Topf zum Kochen bringen. Über die Schokolade gießen und schmelzen lassen.
In einem weiteren Topf die Butter schmelzen, das Mehl hinzufügen und 1 Minute kochen lassen. Die Schokoladenmischung darauf gießen und rühren bis eine gebundene Soße entsteht. Von der Herdplatte nehmen und kühlen lassen.
Eier trennen. Mit einem Rührgerät das Eiweiß steif schlagen, und mit Zucker ein paar Minuten weiterschlagen. Die Förmchen aus dem Kühlschrank holen, mit Butter wieder ausstreichen und mit Zucker bestreuen
Das Eigelb, Kakao und Kokosmilchpulver in das Schokoladenmasse einmischen, und dann den Eischnee unterheben. Die Mischung in die Förmchen gießen, mit Kokosraspeln bestreuen und 17 Minuten backen.