Zutaten fürPortionen

1 FÜR DEN RUM-KAKAO-BODEN
750 gButter
650 gZucker
12 Eier (Größe L)
500 mlMilch
7 ½ TLBackpulver
150 gBackkakao
825 gMehl
1 FÜR DIE KROKANT-TRÜFFEL-BUTTERCREME
500 gZartbitter Kuvertüre
500 mlSahne
400 gButter
2 Pck.Vanillezucker
4 ELbrauner Rum (54 % Alc.)
300 gBlätterkrokant
1 FÜR DIE SCHOKOLADEN-TRÄNKE
120 gButter
3 ELZucker
3 ELBackkakao
3 ELRum (54 % Alc.)
1 FÜR DIE BUTTERCREME (FÜR EINSTRICH)
500 gButter
750 gPuderzucker
2 TLVanilleextrakt
4 ELWasser
1 Lebensmittelgelfarbe schwarz
1 FÜR DEN COSMOPOLITAN ZUR PRÄSENTATION
2 clCranberry-Sirup
3 clWodka
1 clBitterorangenlikör (z.B. Cointreau)
1 clLimettensaft
1 FÜR DIE DEKORATION
284 gCandy Melts, schwarz
10 BlattBlattsilber (10 x 10 cm)
2 clWodka
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 80 Minuten
Insgesamt: 140 Minuten

Lucilles "Diva"

Backzeit: 75 - 80 Minuten

Temperatur: 180 °C (Umluft)

Backform: 3 x Springform Ø 18 cm

Für den Rum-Kakao-Boden:

Butter und Zucker schaumig aufschlagen. Dann die Eier einzeln dazugeben und weiter schlagen. Backkakao, Mehl und Backpulver in einer weiteren Schüssel miteinander vermischen. Anschließend die trockenen Zutaten abwechselnd mit der Milch in die Butter-Ei-Mischung geben und verrühren. Drei Backformen mit Backpapier und Backtrennspray vorbereiten und den Teig zu gleichen Teilen in die Backformen füllen. Den Teig bei 180 °C ca. 75 - 80 Minuten backen.

Sind die Böden fertig gebacken, diese aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Für die Cranberry-Cosmopolitan-Konfitüre:

Cosmopolitan mixen: Cranberry-Sirup, Wodka, Bitterorangenlikör und Limettensaft in einen Mixbecher füllen und kräftig schütteln, bis sich alle Flüssigkeiten gut miteinander vermischt haben.

Cranberries aus dem Glas abtropfen und anschließend in eine Schüssel geben.

Den gemixten Cosmopolitan zu den Cranberries geben, beides miteinander vermischen und Gelierzucker dazugeben. Das Ganze in einen Topf geben und wenige Minuten aufkochen lassen. Die Masse anschließend mit einem Pürierstab grob pürieren. Die Cranberry-Cosmopolitan-Konfitüre in eine Schüssel füllen und bis zur Weiterverarbeitung kalt stellen.

Für die Krokant-Trüffel-Buttercreme:

Die Zartbitter Kuvertüre klein hacken und in eine Schüssel füllen. Dann die Sahne in einem Topf aufkochen lassen und anschließend über die Kuvertüre geben. Die Ganache solange verrühren, bis die Schokolade komplett geschmolzen ist und anschließend kalt stellen.

Butter und Vanillezucker in eine separate Rührschüssel geben und cremig aufschlagen. Die ausgekühlte Ganache portionsweise unterheben, Rum hinzufügen und verrühren. Das Blätterkrokant klein hacken und unter die Trüffel-Rum-Masse heben. Die Krokant-Trüffel-Buttercreme bis zur Weiterverarbeitung beiseite stellen.

Für die Schokoladen-Tränke:

Die Butter in einem Topf schmelzen lassen, dann Zucker dazugeben und ebenfalls unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Backkakao und Rum hinzufügen und verrühren. Die fertige Tränke bis zur Verwendung abkühlen lassen.

Für die Buttercreme:

Die Butter schaumig aufschlagen, Puderzucker hinzufügen und beides so lange verrühren, bis die Masse schön hell wird. Nun Vanilleextrakt und Wasser einrühren. 3 - 4 Esslöffel Buttercreme abheben und in eine kleine Schüssel füllen. Diesen kleinen Teil Buttercreme mit ein wenig schwarzer Lebensmittelgelfarbe hell grau einfärben. Die graue Buttercreme als Grundierung für die spätere Zeichnung des Gesichts zur Seite stellen. Die restliche Buttercreme mit Lebensmittelgelfarbe schwarz einfärben. Buttercremes bis zur Verwendung kalt stellen.

Für den Cosmopolitan:

Cosmopolitan mixen: In einem Mixbecher Cranberry-Sirup, Wodka, Bitterorangenlikör und Limettensaft füllen und kräftig schütteln. Cosmopolitan für die Präsentation kalt stellen.

Fertigstellung:

Sobald die Böden abgekühlt sind, die eventuell gewölbte Oberseite der Torten abschneiden, sodass eine glatte Oberfläche entsteht. Anschließend jeden Tortenboden noch einmal in der Mitte durchschneiden, sodass insgesamt sechs gleichhohe Böden entstehen. Nun alle Böden mit der Schokoladen-Tränke beträufeln.

Den unteren Boden mit der Cranberry-Cosmopolitan-Konfitüre dünn bestreichen. Über die Konfitüre-Schicht eine etwas dickere Schicht Krokant-Trüffel-Buttercreme glatt aufstreichen. Den nächsten Boden auflegen und die gesamte Torte nach dem gleichen Prinzip weiter schichten. Mit dem letzten Tortenboden die Torte abschließend und mithilfe von Tortenstützen etwas stabilisieren. Torte anschließend kalt stellen.

Für die Dekoration:

Die gekühlte, geschichtete Torte komplett mit der schwarzen Buttercreme glatt einstreichen und erneut kühlen, bis die Buttercreme angezogen ist.

Anschließend an einer Seite der Torte einen kleinen Bereich mit der grauen Buttercreme bestreichen und erneut kühl stellen.

Während die Torte kühlt schwarze Candy Melts über einem Wasserbad schmelzen lassen. Auf einem Stück Backpapier mit einem Löffel punktuell geschmolzene Candy Melt-Masse auftragen, mit einem Spachtel Brushstrokes ziehen und diese abkühlen lassen. Sobald die Brushstrokes erkaltet sind, diese mit silberner Puderfarbe bemalen und stellenweise Blattsilber auftragen. Die fertigen Strokes für die finale Dekoration zur Seite stellen.

Sobald die Torte ausreichend gekühlt ist, auf die graue Stelle der Torte ein Gesicht mit Augen, Nase sowie weiteren Schattierungen freihändig mit schwarzer Gelfarbe aufmalen. Mit etwas silberner Puderfarbe weitere Schattierungen aufpinseln. Nun etwas silberne Puderfarbe in ein wenig Alkohol auflösen und damit einige Highlights setzen.

Die obere und untere Kante der Torte mit dem Blattsilber bekleben und mit einem Pinsel die äußeren Kanten verwischen. Brushstrokes mit Hilfe von etwas Buttercreme an die Torte fixieren und oben in die Torte stecken.

Die fertige Torte mit dem Cosmopolitan präsentieren.