Zutaten fürPortionen

1 FÜR DEN KAKAO-ÖLTEIG
3 Eier
6 ELZucker
6 ELÖl
5 ELMehl
1 ELKakao
1 ELVanillinzucker
1 TLBackpulver
1 FÜR DAS HEIDELBEER-MOUSSE
330 gHeidelbeeren
120 gPuderzucker
300 gSahne
6 BlattGelatine
3 ELHeidelbeer-Aromapaste
20 Heidelbeeren
1 FÜR DAS WEISSE SCHOKOLADEN-MOUSSE
100 gweiße Schokolade
200 gSahne
1 FÜR DIE MANDEL-SCHOKO-KNUSPERSCHICHT
50 gMandelblättchen
25 gweiße Schokolade
1 FÜR DIE HEIDELBEERFÜLLUNG
4 ELHeidelbeermarmelade
1 FÜR DAS MIRROR GLAZE
170 gZucker
150 mlWasser
200 gKondensmilch
5 BlattGelatine
370 gweiße Schokolade
1 Lebensmittelgelfarbe blau und lila
1 FÜR DIE DEKORATION
20 Heidelbeeren
1 Etwas Zitronenmelisse
25 gweiße Kuvertüre
Vorbereitungszeit: 50 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 65 Minuten

Michaels "Blueberry Chocolate Bomb"

Backzeit: ca. 15 Minuten

Temperatur: 180 °C (Umluft)

Backform: Ø 28 x 18 cm (verstellbarer) Backrahmen, Bûche de Mousse-Silikonform

Für den Kakao-Ölteig:

Die Eier cremig aufschlagen, nach und nach den Zucker und Vanillinzucker zugeben und anschließend das Öl einrühren. Das Mehl, den Kakao und das Backpulver vermischen und vorsichtig unter den Teig ziehen. Den Backrahmen auf 28 x 18 cm einstellen, bzw. so, dass er zur Bûche de Mousse-Silikonform passt und mit Backpapier auslegen. Den Teig in den Rahmen füllen und ca. 15 Minuten bei 180 °C backen und auskühlen lassen.

Für die weiße Schokoladen-Mousse:

Die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Die Schlagsahne mit dem Mark einer Vanilleschote aufschlagen, bis sie cremig ist. Die abgekühlte Kuvertüre vorsichtig unter die Schlagsahne heben und darauf achten, dass die Luftigkeit der Sahne erhalten bleibt. Die weiße Schokoladen-Mousse für die Fertigstellung kühlen.

Für die Mandel-Schoko-Knusperschicht:

Die Mandelblättchen in einer Pfanne leicht anrösten, die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen und die Mandeln in die flüssige Schokolade geben. Abschließend die Mandel-Schokoladen-Masse zum Auskühlen auf einem Backblech verteilen.

Für die Heidelbeer-Mousse:

6 Blatt Gelatine in Wasser einweichen. Heidelbeeren pürieren und anschließend durch ein Sieb drücken, um die Kerne zu entfernen. Das Heidelbeerpüree auf den Herd stellen, 60 g Puderzucker und die Heidelbeerpaste unterrühren und auf mittlerer Stufe erhitzen. Nach dem ersten Aufkochen die Gelatine zu der Heidelbeermasse geben und darin auflösen. Dann das Heidelbeerpüree etwa auf Raumtemperatur runterkühlen. In der Zwischenzeit die Sahne zusammen mit dem restlichen Puderzucker (60g) aufschlagen. Wenn das Heidelbeerpüree erkaltet ist, dieses mit der Schlagsahne vermischen.

Für die Fertigstellung:

In die Bûche-Form die Hälfte der Fruchtmousse füllen und mittig eine Reihe von Heidelbeeren legen. Darüber die restliche Heidelbeermousse verteilen. Jetzt die weiße Schokoladenmousse auf die Heidelbeermousse streichen und darüber die Mandel-Schoko-Knusperschicht verteilen. Die Bûche de Mousse nun für mindestens 1,5 - 2 Stunden kühl stellen. Anschließend den Tortenboden der Heidelbeermarmelade bestreichen und auf die Bûche de Mousse aufsetzen. Nun die Bûche vorsichtig aus der Form nehmen und auf ein Kuchengitter stellen.

Für das Mirror Glaze:

Zucker, Wasser und Kondensmilch miteinander aufkochen. Die weiße Schokolade klein hacken. Die Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser aufweichen und dann mit einem Schneebesen unter die warme Kondensmilch-Mischung rühren. Anschließend die warme Mischung auf die weiße Schokolade gießen, schmelzen lassen und mit einem Pürierstab zu einer glatten Masse verarbeiten. Nun die pürierte Schokoladenglasur durch ein feines Sieb gießen, um nicht aufgelöste Schokoladenstücke herauszufiltern. Das Mirror Glaze teilen, die eine Hälfte blau, die andere Hälfte lila einfärben. Anschließend das Mirror Glaze auf 26 bis 28 Grad abkühlen lassen! Wenn die Masse erkaltet ist, die lila Glasur in die blaue Glasur füllen und das Mirror Glaze leicht schwenken, damit sich beide Farben etwas mischen. Zum Schluss das fertige Mirror Glaze über die Bûche de Mousse laufen lassen.

Für die Dekoration:

Die weiße Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und dekorativ über die Bûche de Mousse verteilen. Zuletzt vorsichtig die Heidelbeeren und die Blätter der Zitronenmelisse auf die Bûche de Mousse dekorieren.