Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN SCHOKOKUCHEN
520 gButter, zimmerwarm
320 gZartbitterkuvertüre
400 gZucker
12 Eier
300 gMehl
50 gBackkakao
2 TLBackpulver
2 PrisenSalz
2 TLVanilleextrakt
0 FÜR DIE ITALIENISCHE PFEFFERMINZ-BUTTERCREME
10 Eiweiße
400 gZucker
2 PrisenSalz
650 gButter
14 clPfefferminzlikör
1 PckMinzblättchen
0 FÜR DAS BEEREN-KOMPOTT
750 gBeerenmischung, TK
150 gZucker
100 mlWasser
80 gWeizenstärke
1 Spritzer Zitronensaft
2 Zimtstangen
0 FÜR DIE EARL-GREY-TRÄNKE
300 mlWasser
3 Teebeutel Earl Grey Tee
150 gZucker
0 FÜR DEN WHISKEY-BACON-CRUNCH
250 gBacon in Scheiben
100 mlWhisky
4 ELVollrohrzucker
1 TLKräutermischung
0 FÜR DIE DEKORATION
3 kgFondant, beige
1 ½ kgFondant, dunkelbeige
0 Puderfarben (grau, schwarz, beige, gold)
500 gRice-Krispie-Masse
Vorbereitungszeit: 90 Minuten
Kochzeit: 70 Minuten
Insgesamt: 160 Minuten

Motivtorte Big Ben: Rezept und Zubereitung

Temperatur: 160°C / 200°C Ober-/Unterhitze

Backform: 1 x verstellbarer Backrahmen (33cm x 22cm)

Schritt 1: Herstellung des Schokoladenkuchens

Den Ofen vorheizen. Die Butter mit der Kuvertüre schmelzen. Eier, Zucker, Salz und Vanilleextrakt kurz verrühren und unter die lauwarme Schoko-Butter-Mischung rühren. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen, sieben und zu der Schoko-Ei-Mischung rühren. Den Backrahmen mit Backpapier und Alufolie einschlagen, den Schokoteig hineinfüllen und auf mittlerer Schiene 50-55 Minuten backen. 

Schritt 2: Zubereitung der italienischen Pfefferminz-Buttercreme

Eier trennen und das Eiweiß mit Zucker und Salz über einem Wasserbad, bei ständigem Rühren, auf 65°C erhitzen. Nach Erreichen der Temperatur die Eiweiß-Zucker-Masse mindestens 15 Minuten kaltschlagen. Dann die Butter nach und nach hinzugeben und den Pfefferminzlikör unterrühren. Bis zur Verwendung beiseitestellen.

Schritt 3: Für das Beeren-Kompott

Die Beerenmischung mit Zucker und Zimtstangen in einem Topf erhitzen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist. Weizenstärke mit Wasser verrühren, zu der Beeren-Masse geben und kurz aufkochen lassen, bis die sie eindickt. Mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und das Beeren-Kompott abkühlen lassen.

Schritt 4: Zubereitung der Earl-Grey-Tränke

Wasser mit Zucker in einem Topf verrühren. Die Earl-Grey-Teebeutel in die Wasser-Zucker-Mischung hängen und 5 Minuten aufkochen. Die Earl-Grey-Tränke abkühlen lassen.

Schritt 5: Für den Whisky-Bacon-Crunch

Den Ofen vorheizen. Die Bacon-Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Whisky, Vollrohrzucker und Kräutermischung aufkochen und etwas einkochen lassen. Die Bacon-Streifen mit dem Whisky-Sirup bepinseln und im Ofen für ca. 12 Minuten auf mittlerer Schiene backen lassen. Nach der Backzeit den karamellisierten Bacon vom Blech nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 6: Fertigstellung der Motivtorte 

Eine Tortenstütze mittig auf einem Cakeboard befestigen. Den Schokoladenboden in 6 gleiche Teile schneiden (11cmx11cm) und je einmal horizontal durchschneiden. Den ersten Schokoboden auf dem Cakeboard platzieren und mit der Earl-Grey-Tränke bestreichen. Das Beeren-Kompott mittig um die Stange verteilen und italienische Pfefferminz-Buttercreme um die Beeren geben. Ein paar Minzplättchen auf die Pfefferminz-Buttercreme geben und den nächsten Boden auflegen. Mit der Schichtung fortfahren und immer im Wechsel Minzblättchen und Whisky-Bacon-Crunch in die Schichten geben. Mit dem letzten Boden abschließen und die gesamte Torte mit Pfefferminz-Buttercreme glatt einstreichen und kühlstellen.

Schritt 7: Dekorieren 

Den Fondant ausrollen. Den Torten-Turm mit beigefarbenem Fondant eindecken und dunkelbeige Streifen an die Seiten anbringen. Aus Rice-Crispie-Masse eine Turmspitze modellieren, mit Fondant passend eindecken und mit Puderfarben ausarbeiten.

Der Clip zum Rezept:

Schon Entdeckt? Die besten Motivtorten Rezepte aus "Das große Backen": 

Weitere Rezepte aus der Sendung