- Bildquelle: SAT.1/Claudius Pflug © SAT.1/Claudius Pflug

Zutaten fürPortionen

0 FÜR DIE SCHOKOLADENBÖDEN
400 gVollmilchschokolade
500 gButter
4 TLKaffee, gemahlen
600 gbrauner Zucker
200 gZucker
300 mlWasser
500 gMehl
100 gschwarzes Kakaopulver
2 PckBackpulver
200 gQuark
10 Eier
0 FÜR DIE BASILIKUM-BUTTERCREME
450 gZucker
150 mlWasser
6 Eiweiß
750 gButter
30 gBasilikum, frisch
0 FÜR DAS MANGO-ERDBEER-KOMPOTT
2 Mangos
300 gErdbeeren
30 gZucker
60 gSpeisestärke
5 ELWasser
0 FÜR DIE FRUCHTEINLAGE
3 Drachenfrüchte
0 FÜR DIE TRÄNKE
100 mlMilch
0 FÜR DAS CRUNCH
100 gMango Crispies
0 FÜR DIE DEKO
1 ,5 kgFondant, weiß
0 Airbrushfarben (hellbraun, braun, schwarz, weiß)
Vorbereitungszeit: 120 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 160 Minuten

Motivtorte Löwe: Rezept und Zubereitung 

Backzeit: 40 Minuten
Temperatur: 160°C Umluft
Backform: 2 x Backblech

Schritt 1: Zubereitung der Schokoladenböden

Den Ofen vorheizen.
Die Schokolade, Butter, Kaffee, Wasser, braunen und weißen Zucker bei kleiner Hitze erwärmen, bis Butter und Schokolade geschmolzen sind. Mehl, Kakao und Backpulver vermengen und unter die lauwarme Schoko-Masse rühren. Zuletzt die Eier und den Quark unterrühren. Den fertigen Teig auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen und backen. Die fertigen Schokoladenböden vollständig auskühlen lassen.

Schritt 2: Für die Basilikum-Buttercreme

Das Wasser mit 300 g Zucker aufkochen und 8 Minuten köcheln lassen. Währenddessen das Eiweiß mit dem restlichen Zucker aufschlagen. Den heißen Zuckersirup unter ständigem Weiterschlagen in einem dünnen Strahl zum Baiser geben und solange schlagen, bis die Masse Zimmertemperatur erreicht hat. Zuletzt die weiche Butter in 3-4 Portionen unterrühren. Das Basilikum fein hacken und ebenfalls einrühren. Die fertige Basilikum-Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und kaltstellen.

Schritt 3: Für das Mango-Erdbeer-Kompott

Die Mangos schälen und würfeln. Die Erdbeeren kleinschneiden. Die Früchte mit Zucker aufkochen lassen. Währenddessen die Speisestärke mit Wasser verrühren und zum kochenden Obst geben. Das Kompott mindestens eine Minute abbinden lassen. Anschließend abgedeckt auskühlen lassen und in einen Spritzbeutel füllen.

Schritt 4: Für die Fruchteinlage

Die Drachenfrüchte halbieren und mit einem Melonenlöffel Kugeln ausstechen.

Schritt 5: Fertigstellung

Aus den Schokoladenböden vier 16cm große Kreise ausstechen. Außerdem drei Kreise oval zuschneiden (ca. 10cm) und eine Seite dabei spitz zulaufen lassen. Einen 16er Boden auf einem Tortengestell platzieren, tränken und ringförmig abwechselnd Basilikum-Buttercreme und Mango-Erdbeer-Kompott auftragen. Darauf die Drachenfruchtkugeln und Mango Crispies verteilen. Die 16er Böden auf diese Weise weiter schichten und mit dem vierten Boden abschließen. Etwas Basilikum-Buttercreme auftragen und darauf einen ovalen 10cm Boden legen. Die 10er Böden auf die gleiche Weise befüllen und mit dem dritten Boden abschließen. Die geschichtete Torte in Löwenform schnitzen. Die Schokoladenbodenreste mit etwas Basilikum-Buttercreme zu einer Cake Pop-Masse mischen und als Beine, Pfoten, Ohren und Schnauze an die Torte modellieren. Die Torte komplett mit Basilikum-Buttercreme einstreichen und kühlstellen.

Schritt 6: Dekorieren

Fondant ausrollen und die Torte damit sauber eindecken. Mit Modellierwerkzeug die Tortendetails ausarbeiten. Details wie Augen, Augenlieder, Krallen und Schwanz aus Fondant modellieren und an der Torte befestigen.
Abschließend die Löwenbaby-Torte in Braun- bis Schwarztönen passend airbrushen.

Der Clip zum Rezept:

Schon Entdeckt? Die besten Gebäcke aus "Das große Backen":

Weitere Rezepte aus der Sendung