Oma Engels Eierlikörtraum mit Physaliskompott

Zutaten fürPortionen

250 mlÖl
400 mlEierlikör
250 gZucker
250 gMehl
1 PäckchenBackpulver
5 Eier
6 ELKristallzucker
500 mlOrangensaft
1 Vanilleschote
40 StückPhysalis
200 gSahne
2 ELZucker
Vorbereitungszeit: 70 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 130 Minuten

Eine Gugelhupfform einfetten und mit Mehl bestreuen.

Für den Teig

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und anschließend das Öl mit dem Eierlikör in einer separaten Schüssel vermischen.  Mehl mit dem Backpulver vermengen und durchsieben. Die Hälfte der trockenen Zutaten zum Zucker-Eigemisch geben, danach das Öl-Eierlikörgemisch und die restlichen trockenen Zutaten verrühren. Beide Teige vermengen und zu einer homogenen Masse verrühren. Den Teig in die Backform füllen und bei 160 Grad im vorgeheizten Backofen 1 Stunde backen.

Für das Kompott

Während der Kuchen im Ofen backt, den Kompott zubereiten.

Kristallzucker leicht karamellisieren und mit Orangensaft ablöschen, ausgeschabte Vanilleschote beimengen, auf 1/4 l einkochen lassen und mit Stärkemehl leicht binden. Zum Schluss halbierte Physalis hinzufügen. Sahne mit Zucker mischen und steif schlagen.

Fertigstellung

Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden und mit dem Kompott und der Sahne servieren.