Das große Backen

Patricks Deco Roll Cake

Patricks „Love is in the air“

06.10.2017
_DSC1551.NEF.p
Zutaten für Portionen
1 SCHOKOLADEN-BISKUIT:
6 Eier (Größe M)
260 g feinster Backzucker
1 Vanilleschote
115 g Mehl
20 g Backkakao
45 g Speisestärke
1.5 TL Backpulver
1 FÜLLUNG:
200 g Frischkäse Doppelrahmstufe
75 g Puderzucker
150 g cremige Erdnussbutter
200 g Konditorsahne (35% Fett)
1 Pck. Sahnesteif
2 Bananen
1 Schale Johannisbeeren
1 etwas Zitronensaft zum Beträufeln
50 g gesalzene Erdnüsse
50 g brauner Zucker
3 EL Wasser (bis zu 4 EL)

Patricks „Love is in the air“

Backzeit: 10 Minuten

Temperatur: 180 °C

Backform: Backblech

Für den Biskuit:

Eier mit Zucker und dem Mark einer Vanilleschote schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben.

Etwa 1/3 der Teigmasse abnehmen und auf vier Schüsseln verteilen. Diese nun einfärben zu ca. 140 g Weiß, 90 g Rot, 70 g Schwarz und 50 g Gelb.

In den restlichen Biskuit-Teig Backkakao sieben und mit einem Schneebesen unterheben.

Die gefärbten Teige in je einen Spritzbeutel füllen und damit das Motiv nachzeichnen. Dafür die Schablone auf ein Backblech unter eine Silikonmatte legen. Zuerst die Konturen nachmalen, anschließend für 15 Minuten ins Gefrierfach stellen. Anschließend den gelben, roten und weißen Teig aufspritzen und noch einmal für 15 Minuten kalt stellen.
Den Schokoladenteig vorsichtig auf dem Backblech mit dem gefrorenen Deko-Teig verteilen und bei 180 °C Umluft 10 Minuten backen.

Den Biskuitboden auf einem Kühlgitter oder einem zweiten Backblech umdrehen und die Backmatte vorsichtig abziehen. Auf die gemusterte Seite nun eine Schicht Klarsichtfolie legen und den Teig erneut auf ein trockenes Küchentuch umdrehen. Den Biskuit-Boden nun vorsichtig einrollen, solange er noch warm ist. In eingerolltem Zustand zum Auskühlen beiseite stellen.

Für die Füllung:

Frischkäse, Puderzucker und Erdnussbutter in einer Schüssel mit einem Schneebesen oder Handrührgerät glatt rühren. Separat die Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif steif schlagen und unter die Frischkäse-Erdnuss-Masse heben.

Die gesalzenen Erdnüsse grob hacken und beiseite stellen. In einer Pfanne braunen Zucker unter ständigem Rühren karamellisieren lassen. Wenn der Zucker vollständig geschmolzen ist, etwas Wasser hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Die Zuckerlösung weiter rühren und köcheln lassen, bis sie eine goldbraune Farbe bekommt. Die gehackten Erdnüsse in die Zuckermasse geben und verrühren.

Die karamellisierten Erdnüsse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und auskühlen lassen. Nach dem Auskühlen in Stücke brechen oder scheiden und unter die Frischkäse-Erdnuss-Creme heben.

Fertigstellung:

Den Biskuitboden vorsichtig aufrollen und mit der Erdnuss-Sahne-Creme bestreichen. Bananen schälen und mit Zitronensaft beträufeln damit sie nicht dunkel wird und mittig auf die Creme platzieren. Nun die Johannisbeeren auf der Creme verteilen. Den Biskuit dann vorsichtig mit Hilfe des Küchentuchs wieder einrollen und in die Frischhaltefolie einwickeln. Die Rolle dann zum Festwerden für einige Minuten ins Gefrierfach stellen.

Vor dem Servieren die Enden gerade anschneiden und mit dem Tortenretter auf die Tortenplatte setzen.

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

Enies Backtipps