Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN BISKUIT
5 Eier
120 gZucker
1 PckVanille-Zucker
1 PriseSalz
150 gMehl
2 TLBackpulver
1 PckZitronenabrieb
0 FÜR DIE BUTTERCREME
1 PckPuddingpulver, Schokolade
0 ,5 PckPuddingpulver, Vanille
750 mlMilch
105 gZucker
4 ELRum
375 gButter
0 FÜR DAS ERDBEERKOMPOTT
250 gErdbeeren
4 ELZitronensaft
50 gZucker
40 gSpeisestärke
0 ,5 Bundfrische Zitronenmelisse
0 FÜR DAS MANDELCRUNSH
50 gMandelstifte
50 gZucker
15 gButter
0 etwas Wasser
0 FÜR DIE DEKO
250 gZartbitterschokolade
8 ganze Erdbeeren
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 90 Minuten

Schoko-Erdbeertorte mit Mandelkrokant: Rezept und Zubereitung 

Temperatur: 180 °C Umluft

Backform: 2x Springform, Ø20cm

Schritt 1: Zubereitung des Zitronen-Biskuits:

Die Springform einfetten und mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Sobald das Eiweiß steif geschlagen ist, den Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen und so lange schlagen, bis eine glänzende Baiser-Masse entsteht. Die Eigelb einzeln auf niedrigster Stufe unterrühren. Zusammen mit dem letzten Eigelb den Zitronenabrieb hinzufügen. Mehl und Backpulver mischen, auf die Masse sieben und vorsichtig unterheben. Die Masse auf beide Springformen aufteilen und für 25-30 Minuten backen. Den Kuchen noch heiß aus der Form lösen, sofort das Backpapier abnehmen und die Böden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen - mit einem feuchten Küchentuch abdecken, damit die Böden nicht austrocknen.

Schritt 2: Zubereitung der Vanille–  und Schokoladen-Buttercreme

500 ml Milch abmessen. Davon 6 EL abnehmen und das Schokoladen-Puddingpulver damit in einer kleinen Schüssel anrühren. Den Rest der 500 ml Milch zusammen mit 70 g Zucker aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen, die Schoko-Milch-Mischung mit einem Schneebesen in die noch heiße Milch-Zucker-Mischung rühren und die Masse nochmals kräftig aufkochen lassen. Den fertigen Schokoladenpudding vom Herd nehmen, mit Rum abschmecken und die Masse sofort mit Folie abgedeckt abkühlen lassen.

Von den restlichen 250 ml Milch 6 EL abnehmen und damit das Vanille-Puddingpulver anrühren. Die restliche Milch zusammen mit 35g Zucker aufkochen und das angerührte Puddingpulver unter ständigem Rühren dazugeben. Die Masse einmal aufkochen lassen und sofort vom Herd nehmen. Mit Frischhaltefolie bedecken und abkühlen lassen.

Die Butter in der Küchenmaschine hellcremig aufschlagen. Davon 125 g beiseitestellen. Nun in die restliche Butter löffelweise den abgekühlten Schokoladenpudding einrühren, bis eine geschmeidige Creme entstanden ist. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und bis zur Verwendung kaltstellen.

In die restliche geschlagene Butter löffelweise den kalten Vanillepudding rühren, bis eine geschmeidige Creme entstanden ist. Diese in einen Spritzbeutel mit großer Rosentülle füllen und bis zur Verwendung kaltstellen.

Schritt 3: Für das Erdbeer-Kompott

Die Erdbeeren waschen, würfeln und zusammen mit dem Zucker in einem Topf leicht einkochen lassen. Mit Zitronensaft und fein gehackter Zitronenmelisse abschmecken. Separat die Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren. Den Topf vom Herd nehmen und die angerührte Speisestärke einrühren. Alles nochmals kurz aufkochen und bis zur Verwendung kaltstellen.

Schritt 4: Herstellung des Mandel-Crunchs

Zucker, Butter und Mandeln mit etwas Wasser in eine beschichtete Pfanne geben und karamellisieren. Den fertigen Mandel-Crunch auf einem Backpapier ausstreichen und auskühlen lassen –ausgekühlt in kleine Stücke brechen.

Schritt 5: Fertigstellung des Naked Cakes

Die fertigen Böden jeweils einmal waagerecht durchtrennen, damit vier gleiche Tortenböden entstehen. Für die Schichtung werden aber nur drei Böden benötigt. Den ersten Boden auf die Tortenplatte legen, die Mitte dünn mit der Schokoladen-Buttercreme bestreichen und am Rand dicht gleichmäßige Tuffs aufspritzen. Die Mitte mit Erdbeer-Kompott auffüllen und den zweiten Boden auflegen. Diesen Boden komplett mit Schokoladen-Buttercreme-Tuffs versehen und den Mandel-Crunch gleichmäßig aufstreuen. Den letzten Boden auf der Unterseite dünn mit der Schokoladen-Buttercreme bestreichen und aufsetzen. Die Torte kühlen.

Schritt 6: Dekorieren

Die Schokolade über einem Wasserbad temperieren. Die geschmolzene Schokolade auf eine Silikonmatte geben, kurz anziehen lassen und über einem Glas gestülpt auskühlen lassen. Ein paar Erdbeeren für die Deko in die übrige flüssige Schokolade tauchen und ebenfalls aushärten lassen.

Die ausgekühlte Torte mit der Vanille-Buttercreme ausdekorieren, die Schokoladen-Schale daraufsetzen und mit den Schoko-Erdbeeren und Vanille-Buttercreme finalisieren.

Der Clip zum Rezept:

Schon Entdeckt? Die besten Kuchen aus "Das große Backen": 

Weitere Rezepte aus der Sendung