Zutaten fürPortionen

1 FÜR DEN MANDEL-MÜRBTEIG:
325 gMehl
1 TLBackpulver
125 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
1 Ei
200 gButter, weiche
100 gMandeln, gemahlen
2 FÜR DIE ERDBEER-FRUCHTEINLAGE:
600 gErdbeeren
10 gschwarzer Pfeffer
100 gZucker
2 Pck.roter Tortenguss mit Erdbeergeschmack
500 mlWasser
3 FÜR DIE ERDBEER-CREME:
8 BlattGelatine
200 gErdbeeren
100 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
500 mlSahne
6 ELWasser
2 Pck.Sahnesteif
4 FÜR DIE DEKORATION:
8 Erdbeeren
16 St.Minzblätter
300 mlSahne
100 gKuchenglasur, dunkel
1 Pck.Sahnesteif
Vorbereitungszeit: 90 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 120 Minuten

Tanjas „Tante Birgits Geheimnis“

Backzeit: 30 Minuten

Temperatur: 160 °C Umluft

Backformen: Springformen Ø 26, Ø 24, Ø 20 cm

Für den Mandel-Mürbteig

Die Springformen mit Backpapier auslegen und einfetten. Butter, Zucker, Vanillezucker und das Ei schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und die gemahlenen Mandeln mischen, zur Masse hinzufügen und zu einem Knetteig verarbeiten. Den fertigen Teig in drei Portionen teilen und auf die jeweiligen Springformen verteilen. Die Formen auf zwei Blechen im Backofen backen. Die Bleche evtl. nach der Hälfte der Backzeit tauschen.

Für die Erdbeer-Creme

Die Gelatine in 6 EL Wasser einweichen und zum Quellen bringen. Die Erdbeeren waschen, entstielen und klein schneiden. Anschließend mit Zucker und Vanillezucker vermengen und pürieren, bis eine homogene Masse entsteht. Die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen und mit der Gelatine unter das Erdbeer-Püree rühren. Die Erdbeer-Creme zur Weiterverarbeitung bereitstellen.

Für die Erdbeer-Fruchteinlage

Den Tortenguss mit Wasser und Zucker nach Anleitung zubereiten. Die Erdbeeren waschen, vom Grün trennen und längs halbieren. Den Pfeffer mahlen. Zur späteren Bearbeitung bereitstellen.

Für die Dekoration

Den kleinsten Boden (Ø 20 cm) noch warm aus der Form lösen und auf einem Brett in 16 Fächer schneiden. Nach dem Abkühlen die Fächer mit Schokolade bepinseln und trocknen lassen. Die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Die Erdbeeren und die Minze waschen und abtropfen lassen.

Für die Fertigstellung

Den großen Boden (Ø 26 cm) in einen passenden Tortenring legen und darauf die halbierten Erdbeeren verteilen. Die Erdbeeren nun mit dem gemahlenen Pfeffer bestäuben und den lauwarmen Tortenguss gleichmäßig darauf verteilen. Das Ganze kurz abkühlen lassen. Nun den mittleren Boden (Ø 24 cm) auf den abgekühlten Guss legen und die Erdbeer-Creme darauf verteilen. Das Ganze glattstreichen und kühlstellen. Nach der Kühlzeit den Kuchen vom Tortenring lösen und mit einem Torteneinteiler in 14 Stücke teilen. Die Sahne schlangenlinienförmig auf die eingeteilten Stücke aufspritzen. Die vorbereiteten Fächer im Wechsel mit den Erdbeeren auf der Sahne drapieren und am Ende mit frischer Minze garnieren.

Zum Video >>