Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN HEFETEIG
75 gButter
250 mlMilch
25 gfrische Hefe
500 gMehl (Typ 550)
75 gZucker
½ TLSalz
½ TLKardamom
1 Ei
1 ELMilch
0 FÜR DIE ZIMT-ZUCKER-FÜLLUNG
60 gButter
75 gZucker
2 -3 ELZimt
0 FÜR DIE VANILLE-GLASUR
130 gPuderzucker
1 /4 TLVanilleextrakt
8 ELSahne
0 FÜR DAS FRISCHKÄSE-FROSTING
125 gPuderzucker
125 gFrischkäse
60 gButter
1 PckVanillezucker
Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Zimtschnecken mit Zuckerglasur und Vanille-Frosting: Rezept und Zubereitung 

Temperatur: 220 °C Ober-/Unterhitze

Backform: 1 x Backblech

Schritt 1: Herstellung des Hefeteigs

Die Butter schmelzen und die Milch dazugeben. Sobald die Butter-Milch-Mischung lauwarm ist, die feingebröselte Hefe hinzufügen und vollständig auflösen. Mehl, Zucker, Salz und Kardamom mischen und zu dem Butter-Hefe-Gemisch kneten. Den Teig für 45 Minuten gehen lassen.

Schritt 2: Für die Zimt-Zucker-Füllung

Die Butter schmelzen. Zucker und Zimt mischen und alles kurz beiseitestellen.

Schritt 3: Fertigstellung der Zimtschnecken

Den Ofen vorheizen. Den aufgegangenen Teig durchkneten und in 2 gleiche Teile aufteilen. Beide Teile jeweils zu einem Rechteck ausrollen. Die Rechtecke mit der geschmolzenen Butter bepinseln und mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen. Die Rechtecke aufrollen und zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen. Die Rollen in 4 cm breite Scheiben schneiden, mit der Schnittkante nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und erneut abgedeckt für 15 Minuten ruhen lassen. Das Ei mit der Milch verquirlen und die Zimtschnecken nach der letzten Gehzeit damit bepinseln und backen.

Schritt 4: Zubereitung der Vanilleglasur

Puderzucker mit Vanilleextrakt und Sahne zu einer glatten Masse verrühren.

Schritt 5: Für das Frischkäse-Frosting

Puderzucker, Frischkäse, Butter und Vanillezucker miteinander verrühren.

Schritt 6: Dekorieren 

Eine Hälfte der noch warmen Zimtschnecken mit der Vanilleglasur und die andere Hälfte mit dem Frischkäse-Frosting überziehen.

Der Clip zum Rezept:

Schon Entdeckt? Die besten Gebäcke & Desserts aus "Das große Backen": 

Weitere Rezepte aus der Sendung